Cecile Wajsbrot

Cecile Wajsbrot wurde 1954 als Tochter polnischer Juden in Paris geboren. Ihre Familie war vor den Nazis nach Frankreich geflüchtet. Von dort wurde der Großvater deportiert und in Auschwitz ermordet. Mutter und Großmutter entkamen nur knapp. Wajsbrot studierte Literaturwissenschaften und arbeitete anschließend als Französischlehrerin und Rundfunkredakteurin. Heute lebt sie als freie Schriftstellerin und Übersetzerin aus dem Englischen und Deutschen (Virginia Woolf, Gert Ledig, Wolfgang Büscher) abwechselnd in Paris und Berlin.

Cecile Wajsbrot: Eclipse. Roman

Cover: Cecile Wajsbrot. Eclipse - Roman. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2016.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2016
Aus dem Französischen von Nathalie Mälzer. In ihrem Pariser Stammcafé sitzend, hört die Erzählerin, eine Fotografin, ein Lied, dessen Melodie sie mit sich zieht und sie tief in Gedanken versinken lässt.…

Cecile Wajsbrot: Die Köpfe der Hydra. Eine Geschichte

Cover: Cecile Wajsbrot. Die Köpfe der Hydra - Eine Geschichte. Matthes und Seitz, Berlin, 2012.
Matthes und Seitz, Berlin 2012
Aus dem Französischen von Brigitte Große. Cécile Wajsbrot erzählt die Geschichte einer Frau, die in der Betreuung ihrer kranken Angehörigen sich selbst abhandenzukommen droht. Sie evoziert die schmerzhafte…

Cecile Wajsbrot: Aus der Nacht.

Cover: Cecile Wajsbrot. Aus der Nacht. Liebeskind Verlagsbuchhandlung, München, 2008.
Liebeskind Verlagsbuchhandlung, München 2008
Aus dem Französischen von Sabine Müller und Holger Fock. Eine junge Frau steht auf einem Bahnsteig und wartet auf ihren Zug. Sie will nach Osten reisen, nach Polen, in jene Stadt, die ihre Großeltern…

Cecile Wajsbrot: Der Verrat. Roman

Cover: Cecile Wajsbrot. Der Verrat - Roman. Liebeskind Verlagsbuchhandlung, München, 2006.
Liebeskind Verlagsbuchhandlung, München 2006
Aus dem Französischen von Holger Fock und Sabine Müller. Bevor Louis Merian in den Ruhestand ging, war er über dreißig Jahre lang einer der bekanntesten Radiosprecher des Landes. Schon als Kind hörte…

Cecile Wajsbrot: Im Schatten der Tage. Roman

Cover: Cecile Wajsbrot. Im Schatten der Tage - Roman. Liebeskind Verlagsbuchhandlung, München, 2004.
Liebeskind Verlagsbuchhandlung, München 2004
Aus dem Französischen von Holger Fock und Sabine Müller. Lena und Jason lernen sich in der Pariser Metro kennen. Aus verhaltener Sympathie entsteht rasch Zuneigung, einige Wochen lang treffen sie sich…

Cecile Wajsbrot: Mann und Frau den Mond betrachtend. Roman

Cover: Cecile Wajsbrot. Mann und Frau den Mond betrachtend - Roman. Liebeskind Verlagsbuchhandlung, München, 2003.
Liebeskind Verlagsbuchhandlung, München 2003
Aus dem Französischen von Holger Fock und Sabine Müller. In Berlin weiht ein Schriftsteller eine Straße ein, die den Namen Caspar David Friedrichs tragen soll. Um ihn herum entsteht eine neue Stadt, er…