Buchautor

Anne Weber

Stichwort: Puppenspiel
Anne Weber, geboren 1964 in Offenbach, ging 1983 nach Paris und studierte französische Literatur sowie vergleichende Literaturwissenschaften an der Sorbonne. Von 1989 - 96 arbeitete sie in Lektoraten verschiedener französischer Verlage. Sie übersetzt sowohl aus dem Deutschen ins Französische (u. a. Wilhelm Genazino und Sibylle Lewitscharoff), als auch aus dem Französischen ins Deutsche (u. a. Pierre Michon und Marguerite Duras). Anne Weber hat mZuletzt erschienen von ihr "Besuch bei Zerberus" (2004), ausgezeichnet mit dem Heimito-von-Doderer-Preis, "Gold im Mund" (2005) und "Luft und Liebe" (2010), nominiert für den Preis der Leipziger Buchmesse.

Anne Weber: August. Ein bürgerliches Puppentrauerspiel

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2011
ISBN 9783100910615, Gebunden, 160 Seiten, 16.95 EUR
Sohn eines berühmten Vaters, Sohn einer nicht standesgemäßen Mutter - August von Goethe entkommt den Familienschatten nicht, reibt sich auf und geht schließlich daran zugrunde: Ein blasser Junge, der…