Buchautor

Andreas Maier

Andreas Maier wurde 1967 im hessischen Bad Nauheim geboren. Er studierte Altphilologie, Germanistik und Philosophie in Frankfurt am Main und ist Doktor der Philosophie im Bereich Germanistik. Er lebte wechselweise in der Wetterau und in Südtirol. Andreas Maier wohnt in Frankfurt am Main.

Andreas Maier: Der Kreis. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518425473, Gebunden, 149 Seiten, 20.00 EUR
Das Kind steht in der Bibliothek seiner Mutter und versucht zu begreifen, was es vor sich hat: Bücher. Der Dreizehnjährige geht auf sein erstes Heavy-Metal-Konzert und erkennt ausgerechnet dort, dass…

Andreas Maier: Mein Jahr ohne Udo Jürgens

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783518425190, Gebunden, 218 Seiten, 17.95 EUR
"Schon die Entgeisterung in meinem Umfeld, als ich auf mein erstes Udo-Jürgens-Konzert ging! Kaum etwas in meinem Leben hat zu so ambivalenten Reaktionen geführt" - so erinnert sich Andreas Maier, als…

Andreas Maier: Der Ort. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783518424735, Gebunden, 154 Seiten, 17.95 EUR
Der Beginn der Liebe ist der Beginn der Macht. Die einen kommen in Frage, die anderen nicht. Selbst wenn sie, noch einmal wie Kinder, Gummitwist spielen, wissen sie doch bereits um ihre eigene Schönheit,…

Andreas Maier: Die Straße. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783518423950, Gebunden, 193 Seiten, 17.95 EUR
Am Anfang sind es bloß Doktorspiele, aber sie sind schon von einer Dringlichkeit, die eines Erwachsenen würdig wäre. Später kommt die Bravo und gibt erstmals eine Sprache dazu. Eine jugendliche Welt aus…

Andreas Maier: Das Haus. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783518422663, Gebunden, 200 Seiten, 17.95 EUR
Am Beginn dieses Lebens ist Herbst, und Enten schwimmen auf dem Bad Nauheimer Teich. Der Erzähler erinnert sich an ein Paradies, ein Leben ganz ohne Menschen und Zwänge. Die ersten drei Jahre verlebt…

Andreas Maier: Das Zimmer. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783518421741, Gebunden, 202 Seiten, 17.90 EUR
Mit einem Bein steht er noch im Paradies, dafür hat die Geburtszange gesorgt. Immer ist er ein Kind geblieben, und wurde doch stets älter, und leben mußte er auch irgendwie. Nun ist er schon dreißig und…

Andreas Maier: Onkel J.. Heimatkunde

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783518421345, Gebunden, 150 Seiten, 17.80 EUR
Seit seinem Debüterfolg mit dem Roman "Wäldchestag" im Jahr 2000 ist Andreas Maier häufig unterwegs, um aus seinen Romanen zu lesen. Nur, dass er in den letzten ein, zwei Jahren meist, wenn er eingeladen…

Andreas Maier: Sanssouci. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783518420300, Gebunden, 303 Seiten, 19.80 EUR
An einem heißen Sommertag wird auf dem Frankfurter Hauptfriedhof der tödlich verunglückte Regisseur Max Hornung beerdigt. Nach seinem Umzug aus Frankfurt am Main lebte er in Potsdam. Von dort sind als…

Andreas Maier: Ich. Frankfurter Poetikvorlesungen

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783518124925, Kartoniert, 150 Seiten, 8.50 EUR

Christine Büchner / Andreas Maier: Bullau. Versuch über Natur

Cover
Heinrich & Hahn Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783865970381, Gebunden, 127 Seiten, 17.90 EUR
Anhand von Spaziergängen in der Wetterau und im Wendland, in Südtirol und im Odenwald beschreiben Andreas Maier und Christine Büchner ihre "education naturelle"; eine farbige, sehr persönliche Mischung…

Andreas Maier: Kirillow. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783518416914, Gebunden, 352 Seiten, 19.80 EUR
Mehr als Freundschaft, fast so etwas wie Wahlbrüderschaft verbindet Frank Kober und Julian Nagel, die an der Universität in Frankfurt am Main studieren. Kein Fachgebiet scheint sie zu beschäftigen, sondern…

Andreas Maier: Die Verführung. Thomas Bernhards Prosa. Dissertation

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2004
ISBN 9783892448594, Broschiert, 304 Seiten, 19.00 EUR
Der Schriftsteller Thomas Bernhard wird von dem Schriftsteller Andreas Maier durchleuchtet. Thomas Bernhards Prosa, so der Autor Maier, kündet von unausweichlichem Wahrheitsfanatismus. Andreas Maier…

Andreas Maier: Klausen. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783518413401, Gebunden, 216 Seiten, 18.00 EUR
Eines ist klar: "Klausen ist ein Tatort." Was aber wirklich in diesem Südtiroler Ferienidyll für vor allem deutsche Touristen passiert ist, darüber gehen die Meinungen leidenschaftlich auseinander. Man…

Andreas Maier: Wäldchestag. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783518411728, Gebunden, 314 Seiten, 20.35 EUR
Sebastian Adomeit wird zu Grabe getragen. Über sein Vermögen kursieren wilde Gerüchte. Adomeit hat seinen Tod so inszeniert, dass die Beerdigung ausgerechnet am Pfingstsonntag stattfindet. Die angereiste…