Stichwort

Hans Fallada

22 Bücher - Seite 2 von 2

Hans Fallada: Jeder stirbt für sich allein. Roman. Ungekürzte Neuausgabe

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783351033491, Gebunden, 704 Seiten, 19.95 EUR
[…] Giesecke. Hans Falladas Darstellung des Widerstands der kleinen Leute avanciert rund sechzig Jahre nach der Entstehung zum internationalen Publikumserfolg. Jetzt erscheint…

Hans Fallada: In meinem fremden Land. Gefängnistagebuch 1944

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783351028008, Gebunden, 333 Seiten, 24.95 EUR
[…] Herausgegeben von Janny Williams und Sabine Lange. Bekenntnishaftes lag dem Erzähler Hans Fallada fern, doch in der seelischen Bedrängnis des Jahres 1944 wird die Selbstreflexion…

Anna Ditzen / Hans Fallada: Wenn du fort bist, ist alles nur halb. Briefe einer Ehe

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783351032203, Gebunden, 518 Seiten, 24.95 EUR
[…] den zärtlichen Briefen der Jungverliebten bis zu den letzten Schreiben, in denen die Geschiedenen um ihre Würde und ein Miteinander ringen. Eine anrührende Liebesgeschichte, in der…

Hans Fallada: Kleiner Mann - was nun?. 4 CDs

Cover
Audio Verlag, Berlin 2006
ISBN 9783898135634, CD, 25.99 EUR
[…] 4 CDs mit 315 Minuten Laufzeit. Lesung in Auszügen. Sprecherin: Jutta Hoffmann. […]

Uli Ditzen / Hans Fallada: Mein Vater und sein Sohn. Briefwechsel

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783351029937, Gebunden, 243 Seiten, 18.90 EUR
[…] Herausgegeben von Uli Ditzel. Von seinen vielen Seiten zeigt Fallada hier die privateste: den Vater. Seine Briefe spiegeln unmittelbar sein Alltagsleben in den schweren Jahren von 1940…

Hans Fallada: Kleiner Mann - was nun?. Roman

Cover
Reclam Verlag, Stuttgart 2002
ISBN 9783150160244, Kartoniert, 60 Seiten, 4.60 EUR
[…] Hans Falladas sozialpsychologisch sensible Darstellung des Angestelltenmilieus traf bei ihrem Erscheinen 1932 den Nerv der Zeit: Die Leser erkannten sich und ihr Schicksal…

Hans Fallada: Der eiserne Gustav. 1 CD

Cover
Patmos Verlag, Düsseldorf 2001
ISBN 9783491910812, CD, 15.31 EUR
[…] 80 Minuten Laufzeit. Sprecher: Dieter Mann. Berlin 1914-1924: Gustav Hackendahl ist Droschkenkutscher, streng gegen sich selbst und andere. In den harten und unruhigen Kriegs- und Nachkriegsjahren…