• Bücher

21 Bücher - Seite 1 von 2

Stichwort Demokratisierung

Zurück | 1 | 2 | Vor

Sarhan Dhouib: Demokratie, Pluralismus und Menschenrechte. Transkulturelle Perspektiven

Cover: Sarhan Dhouib. Demokratie, Pluralismus und Menschenrechte - Transkulturelle Perspektiven. Velbrück Verlag, Weilerswist, 2014.
Velbrück Verlag, Weilerswist-Metternich 2014
ISBN 9783942393690, Gebunden, 282 Seiten, 29,95 EUR
Der arabische Frühling hat gezeigt, dass die Ideen der Demokratie, der Würde und der Freiheit weder Ideen des Orients noch des Okzidents, weder des Nordens noch des Südens sind, sondern die territorialen…

Tim B. Müller: Nach dem Ersten Weltkrieg. Lebensversuche moderner Demokratien

Cover: Tim B. Müller. Nach dem Ersten Weltkrieg - Lebensversuche moderner Demokratien. Hamburger Edition, Hamburg, 2014.
Hamburger Edition, Hamburg 2014
ISBN 9783868542790, Gebunden, 174 Seiten, 12,00 EUR
Der Erste Weltkrieg war die "Urkatastrophe" des 20. Jahrhunderts. In der Zeit danach entwickelte sich die moderne Demokratie: Das allgemeine Wahlrecht wurde eingeführt, der Wohlfahrtsstaat etabliert,…

Klaudia Ruschkowski/Wolfgang Storch: Deutschland - Italien. Aufbruch aus Diktatur und Krieg

Cover: Klaudia Ruschkowski (Hg.) / Wolfgang Storch (Hg.). Deutschland - Italien - Aufbruch aus Diktatur und Krieg. Michael Sandstein Verlag, Dresden , 2013.
Michael Sandstein Verlag, Dresden 2013
ISBN 9783954980185, Kartoniert, 395 Seiten, 48,00 EUR
Im Auftrag des Deutschen Historischen Museums. Deutschland und Italien sind in ihrer Geschichte eng miteinander verbunden, verweisen aufeinander auch durch ihre faschistische und nationalsozialistische…

Stephan Ruderer: Das Erbe Pinochets. Vergangenheitspolitik und Demokratisierung in Chile 1990-2006

Cover: Stephan Ruderer. Das Erbe Pinochets - Vergangenheitspolitik und Demokratisierung in Chile 1990-2006. Wallstein Verlag, Göttingen, 2010.
Wallstein Verlag, Göttingen 2010
ISBN 9783835307360, Kartoniert, 400 Seiten, 34,90 EUR
Das Regime des Generals Pinochet in Chile gilt noch heute als Sinnbild für die grausamen Militärdiktaturen in Lateinamerika. Durch die zahlreichen Menschenrechtsverletzungen hat der Diktator der chilenischen…

Paul Collier: Gefährliche Wahl. Wie Demokratisierung in den ärmsten Ländern der Erde gelingen kann

Cover: Paul Collier. Gefährliche Wahl - Wie Demokratisierung in den ärmsten Ländern der Erde gelingen kann. Siedler Verlag, München, 2009.
Siedler Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783886809363, Gebunden, 272 Seiten, 19,95 EUR
In seinem neuen Buch betrachtet Paul Collier die Demokratisierungsversuche der ärmsten Länder der Erde und kommt zu einem ernüchternden Ergebnis: Wahlen, von den reichen Geberländern als erster, entscheidender…

Roland Paris: Wenn die Waffen schweigen. Friedenskonsolidierung nach innerstaatlichen Konflikten

Cover: Roland Paris. Wenn die Waffen schweigen - Friedenskonsolidierung nach innerstaatlichen Konflikten. Hamburger Edition, Hamburg, 2007.
Hamburger Edition, Hamburg 2007
ISBN 9783936096798, Gebunden, 483 Seiten, 33,00 EUR
Aus dem Englischen von Doris Gerstner. Zwischen 1989 und 1999 waren in 14 Ländern Lateinamerikas, Asiens, Afrikas und Europas internationale Friedenstruppen im Einsatz, die nach dem Ende eines Bürgerkriegs…

Boris Kanzleiter/Krunoslav Stojakovic: 1968 in Jugoslawien . Studentenproteste und kulturelle Avantgarde zwischen 1960 und 1975

Cover: Boris Kanzleiter (Hg.) / Krunoslav Stojakovic (Hg.). 1968 in Jugoslawien  - Studentenproteste und kulturelle Avantgarde zwischen 1960 und 1975. Dietz Verlag, Bonn, 2008.
Dietz Verlag, Bonn 2008
ISBN 9783801241797, Gebunden, 340 Seiten, 38,00 EUR
Demokratie, Selbstbestimmung und Anti-Nationalismus: Die Proteste von 1968 in Jugoslawien führten die Impulse der globalen Studentenbewegung aus Ost und West auf einmalige Weise zusammen. Dieser Band…

James Mann: China Morgana. Chinas Zukunft und die Selbsttäuschung des Westens

Cover: James Mann. China Morgana - Chinas Zukunft und die Selbsttäuschung des Westens. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2008.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783593386263, Gebunden, 145 Seiten, 14,90 EUR
Wir versuchen immer wieder, uns und andere davon zu überzeugen, dass China sich derzeit ändert und die politische Liberalisierung im Reich der Mitte Einzug halten wird. James Mann übt Kritik an dieser…

Marianne Kneuer: Demokratisierung durch die EU. Süd- und Ostmitteleuropa im Vergleich

Cover: Marianne Kneuer. Demokratisierung durch die EU - Süd- und Ostmitteleuropa im Vergleich. VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, 2007.
VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden 2007
ISBN 9783531150772, Gebunden, 412 Seiten, 39,90 EUR
Das Buch analysiert den Zusammenhang zwischen Erweiterungs- und Demokratisierungspolitik der Europäischen Union. Dazu wird vergleichend sowohl die Süd- als auch die Osterweiterung fokussiert. Die Studie…

Albrecht Heise: Der alltägliche Ausnahmezustand. Kongo im Chaos

Cover: Albrecht Heise. Der alltägliche Ausnahmezustand - Kongo im Chaos. Picus Verlag, Wien, 2007.
Picus Verlag, Wien 2007
ISBN 9783854529224, Gebunden, 189 Seiten, 14,90 EUR
Eine aktuelle Reportage aus dem krisengeschüttelten zentralafrikanischen Kongo. Die Hauptfigur, an der Albrecht Heise seine Stories aufhängt, ist Hans, der in den siebziger Jahren vor dem deutschen Staatsanwalt…

Uta Gerhardt: Soziologie der Stunde Null. Zur Gesellschaftskonzeption des amerikanischen Besatzungsregimes in Deutschland 1944 - 1945/46

Cover: Uta Gerhardt. Soziologie der Stunde Null - Zur Gesellschaftskonzeption des amerikanischen Besatzungsregimes in Deutschland 1944 - 1945/46. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2005.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783518293683, Kartoniert, 456 Seiten, 16,00 EUR
Die Demokratie Nachkriegsdeutschlands ist gemeinhin untersucht worden, als hätte sie sich wie ein Phönix als Zivilgesellschaft aus der Asche des Zusammenbruchs des Nationalsozialismus erhoben. Aber die…

Cord Jakubeit/Rainer Tetzlaff: Das nachkoloniale Afrika.

Cover: Cord Jakubeit / Rainer Tetzlaff. Das nachkoloniale Afrika. VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, 2005.
VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden 2005
ISBN 9783810040954, Gebunden, 403 Seiten, 29,00 EUR
Geschichtliche und geografische Grundlagen von Unterentwicklung und Entwicklung in Afrika - Gemeinschaft und Gesellschaft, Ethnizität und Kultur, (Staats-)Klassen und Sozialbeziehungen - Ethnizität,…

Gernot Erler: Russland kommt. Putins Staat - der Kampf um Macht und Modernisierung

Cover: Gernot Erler. Russland kommt - Putins Staat - der Kampf um Macht und Modernisierung. Herder Verlag, Freiburg im Breisgau, 2005.
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2005
ISBN 9783451055669, Kartoniert, 190 Seiten, 8,90 EUR
Autoritäre Großmacht oder demokratischer Aufbruch? Wohin steuert die "Sphinx Putin"? Die Analyse einer Großmacht von einem der profiliertesten Kenner Russlands. Mit zahlreichen aktuellen und bislang…

Konrad H. Jarausch: Die Umkehr. Deutsche Wandlungen 1945-1995

Cover: Konrad H. Jarausch. Die Umkehr - Deutsche Wandlungen 1945-1995. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2004.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2004
ISBN 9783421056726, Gebunden, 504 Seiten, 29,90 EUR
Nach Weltkrieg und Trennung ist das gelungen, was die Deutschen immer sein wollten: eine Nation unter Gleichen. 1945 schien das völlig unmöglich geworden zu sein. Das Buch beschreibt den Weg der Deutschen…

Francis Fukuyama: Staaten bauen. Die neue Herausforderung internationaler Politik

Cover: Francis Fukuyama. Staaten bauen - Die neue Herausforderung internationaler Politik. Propyläen Verlag, Berlin, 2004.
Propyläen Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783549072332, Gebunden, 240 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Hartmut Schickert. Internationaler Terrorismus, Proliferation von Massenvernichtungsmitteln, Drogenhandel, Aids - für viele der Übel, mit denen die Welt heute auf dramatische…

Zurück | 1 | 2 | Vor