Perlentaucher-Autor

Lea Kosch

Lea Kosch, 1989 in München geboren, hat Theaterwissenschaft, Germanistik und Europäische Ethnologie an der LMU studiert.

1 Artikel

Große Träume, leere Konten

Essay vom 05.11.2013 05.11.2013. Deutsche Theater kritisieren sehr gern den Kapitalismus. Die Arbeitsbedingungen an den Häusern zeigen aber, dass Ausbeutung auch ohne geht. Nun regt sich Unmut unter Künstlern.