Buchautor

Walter Schübler

Walter Schübler, geboren 1963 in Lindach / Oberösterreich, ist ein österreichischer Biograf und Literaturwissenschaftler, der in Wien lebt und arbeitet. Nach seinem Übersetzerstudium (Französisch, Englisch, Portugiesisch), das er mit einer Dissertation über François Rabelais abschloss, war Schübler als Lektor, Übersetzer und Literaturkritiker für Zeitungen, Zeitschriften und den ORF-Hörfunk tätig.
3 Bücher

Walter Schübler: Anton Kuh. Biografie

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2018
ISBN 9783835331891, Gebunden, 572 Seiten, 34.90 EUR
Walter Schüblers Biografie porträtiert den extravaganten Lebenskünstler Anton Kuh in all seinen Facetten: den streitbaren Publizisten, der die laufenden Wiener und Berliner Ereignisse mit polemischer…

Walter Schübler: Nestroy. Eine Biografie in 30 Szenen

Residenz Verlag, Salzburg 2001
ISBN 9783701712274, Gebunden, 300 Seiten, 25.51 EUR
"So ehrt man einen verstorbenen Erzbischof, aber keinen lebendigen Mimerer", empörte sich Johann Nestroy im Januar 1861. Eine ihn pomphaft beweihräuchernde Darstellung seiner Karriere hatte den Zorn des…

Walter Schübler: Johann Heinrich Merck (1741-1791). Biografie

Cover
Hermann Böhlaus Nachf. Verlag, Weimar 2001
ISBN 9783740011567, Gebunden, 742 Seiten, 29.65 EUR
Ein kaleidoskopisches Porträt, eine Montage aus Merckschen und zeitgenössischen Schriften, Briefen und Dokumenten. Wenn man Johann Heinrich Merck heute überhaupt noch kennt, dann als vermeintliches Vorbild…