Irina Cheredina

Irina Cheredina, geboren 1953, ist Architekturhistorikerin und Kunstkritikerin. Sie hat an der Moskauer Staatsuniversität Lomonosov studiert und am Moskauer Institut für Architektur in der Abteilung für zeitgenössische sowjetische und ausländische Architektur unterrichtet. Cheredina hat mehrere Bücher zur Geschichte der sowjetischen Architektur veröffentlicht.

Irina Cheredina/Ivan Lykoshin: Sergey Chernyshev. Architect of The New Moscow. Englisch-russisch

Cover: Irina Cheredina / Ivan Lykoshin. Sergey Chernyshev - Architect of The New Moscow. Englisch-russisch. DOM Publishers, Berlin, 2015.
DOM Publishers, Berlin 2015
Mit ca. 290 Abbildungen. Sergey Chernyshev (1881-1963), one of the founders of Soviet urban planning, deservedly occupies a special place among the leading Russian architects of the twentieth century.…