Buchautor

Ian Kershaw

Ian Kershaw, geboren 1943 in Oldham/England, studierte in Liverpool und Oxford. Er lehrte von 1969 bis 1989 an den Universitäten Manchester und Nottingham. Seit 1989 ist er Professor für Neuere Geschichte und Direktor des Historischen Instituts der Universität Sheffield. Kershaw zählt zu den bedeutendsten Forschern über Hitler und das Dritte Reich. 1980 erschien "Der Hitler-Mythos". 1988 folgte "Der NS-Staat", 1992 "Hitlers Macht". 1998 erschien der erste Band seiner Hitler-Biografie, 2000 der zweite und letzte Band.

Ian Kershaw: Höllensturz. Europa 1914 bis 1949

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2016
ISBN 9783421047229, Gebunden, 768 Seiten, 34.99 EUR
Aus dem Englischen von Klaus Binder, Bernd Leineweber und Britta Schröder. Europa am Abgrund: Das europäische zwanzigste Jahrhundert war geprägt von kriegerischen Auseinandersetzungen. Europa erlebte…

Ian Kershaw: Das Ende. Kampf bis in den Untergang - NS-Deutschland 1944/45. 3 CDs

Cover
DHV - Der Hörverlag, München 2012
ISBN 9783867177887, CD, 24.99 EUR
3 CDs mit 200 Minuten Laufzeit. Warum kämpften die Deutschen im Zweiten Weltkrieg bis zum bitteren Ende? Warum funktionierte ein untergehendes System bis zum Schluss? Ian Kershaw erklärt in seinem neuen…

Ian Kershaw: Das Ende. Kampf bis in den Untergang - NS-Deutschland 1944/45

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2011
ISBN 9783421058072, Gebunden, 702 Seiten, 29.99 EUR
Aus dem Englischen von Klaus Binder, Bernd Leineweber und Martin Pfeiffer. Das "Dritte Reich" kämpfte nicht nur bis zum bitteren Ende, bis zur totalen Niederlage, es funktionierte auch bis zum Schluss.…

Ian Kershaw: Wendepunkte. Schlüsselentscheidungen im Zweiten Weltkrieg 1940/41

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2008
ISBN 9783421058065, Gebunden, 800 Seiten, 39.95 EUR
Der Beginn des Zweiten Weltkriegs stellte die Regierungschefs der Welt vor lebenswichtige Entscheidungen. In London, Berlin, Washington, Rom, Moskau und Tokio mussten Politiker und Generäle weitreichende…

Ian Kershaw: Hitlers Freunde in England. Lord Londonderry und der Weg in den Krieg

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2005
ISBN 9783421058058, Gebunden, 528 Seiten, 39.90 EUR
Aus dem Englischen von Klaus-Dieter Schmidt. Eine Darstellung Englands ambivalenter Beziehungen zu Deutschland in den Dreißigern und der fatalen Versuche einiger seiner hochrangigsten Vertreter, Freundschaft…

Ian Kershaw: Hitler. 1936-1945

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2000
ISBN 9783421051325, Gebunden, 1344 Seiten, 44.99 EUR
Aus dem Englischen von Klaus Kochmann. Nach dem ersten Band ("Hitler. 1889-1936") wendet sich der britische Historiker den neun Jahren zu, in denen Adolf Hitler Deutschland von den Höhen einer nationalen…

Ian Kershaw: Der Hitler-Mythos. Führerkult und Volksmeinung

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), Stuttgart 1999
ISBN 9783421052858, Broschiert, 396 Seiten, 21.47 EUR
Die Studie des Hitler-Biographen Ian Kershaw in überarbeiteter und erweiterter Form. In den zwanziger Jahren wirkte der Führerkult stabilisierend und integrierend auf die NSDAP - so sehr, daß schließlich…