Übersicht

Stichwort "Appeasement"


3 Bücher von insgesamt 4

Nicholson Baker: Menschenrauch. Wie der Zweite Weltkrieg begann und die Zivilisation endete.

Cover: Nicholson Baker. Menschenrauch - Wie der Zweite Weltkrieg begann und die Zivilisation endete.. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2009.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2009
ISBN 9783498006617, Gebunden, 576 Seiten, 24,90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Sabine Hedinger und Christiane Bergfeld. War der Zweite Weltkrieg der "gerechte Krieg" gegen Hitler? Waren Churchill und Roosevelt die Lichtgestalten, welche die abendländische…

Henryk M. Broder: Hurra, wir kapitulieren. Von der Politik des Einknickens

Cover: Henryk M. Broder. Hurra, wir kapitulieren - Von der Politik des Einknickens. wjs verlag, Berlin, 2006.
wjs verlag, München 2006
ISBN 9783937989204, Gebunden, 167 Seiten, 16,00 EUR
Henryk M. Broder widmet sich in seiner neuen Streitschrift der europäischen Reaktion auf die Herausforderungen des Islamismus und gelangt dabei zur Einsicht: Wie die Appeasement-Politik gegenüber Hitler…

Ian Kershaw: Hitlers Freunde in England. Lord Londonderry und der Weg in den Krieg

Cover: Ian Kershaw. Hitlers Freunde in England - Lord Londonderry und der Weg in den Krieg. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2005.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2005
ISBN 9783421058058, Gebunden, 528 Seiten, 39,90 EUR
Aus dem Englischen von Klaus-Dieter Schmidt. Eine Darstellung Englands ambivalenter Beziehungen zu Deutschland in den Dreißigern und der fatalen Versuche einiger seiner hochrangigsten Vertreter, Freundschaft…