Buchautor

Herbert Schmidt

Herbert Schmidt, geboren 1928 in Leipzig, lebt seit 1953 in Düsseldorf. Bis 1985 war er als selbstständiger Kaufmann tätig. Danach studierte er Geschichte und Philosophie an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, wo er 1997 promovierte. Seither sind von Herbert Schmidt zahlreiche Veröffentlichungen zum Thema NS-Justiz und Rassenpolitik in Deutschland erschienen.

Herbert Schmidt: Ist es Freude, ist es Schmerz?. Jüdische Wurzeln - deutsche Gedichte: Eine alphabetische Anthologie

Cover
Edition Virgines, Düsseldorf 2012
ISBN 9783934268975, Gebunden, 1279 Seiten, 69.00 EUR
Herausgegeben von Herbert Schmidt. Mit 5 Abbildungen von Gerhard Richter, einem Geleitwort von Stéphane Hessel und einem Nachwort von Joseph A. Kruse. Enthalten sind 305 Autorinnen und Autoren mit 1200…