Hans-Ulrich Wehler

Hans-Ulrich Wehler, geboren 1931, studierte Geschichte, Soziologie und Wirtschaftswissenschaften an den Universitäten Köln, Bonn und Athens/Ohio. Promotion 1960 bei Theodor Schieder in Köln. Nach seiner Habilitation 1968 lehrte er zunächst als Privatdozent in Köln und wurde 1970 Professor für amerikanische Geschichte an der FU Berlin. Von 1971 bis zu seiner Emeritierung 1996 war er Professor für Allgemeine Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts in Bielefeld. Gastprofessuren führten ihn nach Harvard, Princeton, Stanford und Yale. Hans-Ulrich Wehler starb 2014 im Alter von 82 Jahren.

Hans-Ulrich Wehler: Die Deutschen und der Kapitalismus. Essays zur Geschichte

Cover: Hans-Ulrich Wehler. Die Deutschen und der Kapitalismus - Essays zur Geschichte. C. H. Beck Verlag, München, 2014.
C. H. Beck Verlag, München 2014
Hans-Ulrich Wehler hat mit seinem Buch "Die neue Umverteilung. Soziale Ungleichheit in Deutschland" im vergangenen Frühjahr Stoff für Diskussionen geliefert und einen Bestseller vorgelegt. Der Historiker,…

Hans-Ulrich Wehler: Die neue Umverteilung. Soziale Ungleichheit in Deutschland

Cover: Hans-Ulrich Wehler. Die neue Umverteilung - Soziale Ungleichheit in Deutschland. C. H. Beck Verlag, München, 2013.
C. H. Beck Verlag, München 2013
Wer kommt hierzulande nach oben, wer bleibt in der Regel stecken? Wie viel Vermögen haben wie viele? Wer wird gut versorgt, wenn er krank wird, wer ist schlecht dran? Wer heiratet wen? Wer wohnt wie?…

Hans-Ulrich Wehler: Land ohne Unterschichten. Neue Essays zur deutschen Geschichte

Cover: Hans-Ulrich Wehler. Land ohne Unterschichten - Neue Essays zur deutschen Geschichte. C. H. Beck Verlag, München, 2009.
C. H. Beck Verlag, München 2009
Von den Unterschichten in der Bundesrepublik, deren Existenz allzu gern bestritten wird, bis zum heftig umstrittenen EU-Beitritt der Türkei, vom Nationalismus als radikaler Mobilisierungsideologie bis…

Hans-Ulrich Wehler: Deutsche Gesellschaftsgeschichte. Band 5: Bundesrepublik und DDR 1949-1990

Cover: Hans-Ulrich Wehler. Deutsche Gesellschaftsgeschichte - Band 5: Bundesrepublik und DDR 1949-1990. C. H. Beck Verlag, München, 2008.
C. H. Beck Verlag, München 2008
Hans-Ulrich Wehlers Deutsche Gesellschaftsgeschichte gehört zu den herausragenden historischen Werken unserer Zeit. Vor rund zwanzig Jahren erschien der erste Band über Deutschland von 1700 bis 1815.…

Hans-Ulrich Wehler: Eine lebhafte Kampfsituation. Ein Gespräch mit Manfred Hettling und Cornelius Torp

Cover: Hans-Ulrich Wehler. Eine lebhafte Kampfsituation - Ein Gespräch mit Manfred Hettling und Cornelius Torp. C. H. Beck Verlag, München, 2006.
C. H. Beck Verlag, München 2006
Kaum ein anderer Historiker hat das Bild der neueren deutschen Geschichte und die Geschichtswissenschaft der Bundesrepublik in ähnlicher Weise geprägt wie Hans-Ulrich Wehler. Sein Hauptwerk, die "Deutsche…

Hans-Ulrich Wehler: Deutsche Gesellschaftsgeschichte. Band 4: Vom Beginn des Ersten Weltkrieges bis zur Gründung der beiden deutschen Staaten 1914-1949

Cover: Hans-Ulrich Wehler. Deutsche Gesellschaftsgeschichte - Band 4: Vom Beginn des Ersten Weltkrieges bis zur Gründung der beiden deutschen Staaten 1914-1949. C. H. Beck Verlag, München, 2003.
C. H. Beck Verlag, München 2003
Der vierte Band der großen "Deutschen Gesellschaftsgeschichte" behandelt die Epoche von 1914 bis 1949, umspannt also die beiden Weltkriege, die Zerstörung der Weimarer Republik, die Führerdiktatur Hitlers,…

Hans-Ulrich Wehler: Konflikte zu Beginn des 21. Jahrhunderts. Essays

Cover: Hans-Ulrich Wehler. Konflikte zu Beginn des 21. Jahrhunderts - Essays. C. H. Beck Verlag, München, 2003.
C. H. Beck Verlag, München 2003
Hans-Ulrich Wehler hat stets zu historischen Kontroversen und wichtigen tagespolitischen Fragen öffentlich Stellung genommen. Der Streit um die Wehrmachtsausstellung, die Vertreibung aus dem Osten, der…

Hans-Ulrich Wehler: Historisches Denken am Ende des 20. Jahrhunderts. 1945 - 2000

Cover: Hans-Ulrich Wehler. Historisches Denken am Ende des 20. Jahrhunderts - 1945 - 2000. Wallstein Verlag, Göttingen, 2001.
Wallstein Verlag, Göttingen 2001
Die Entwicklung der Geschichtswissenschaften in den USA, England, Frankreich und Deutschland vom Ende des Zweiten Weltkrieges bis heute steht in diesem Band im Mittelpunkt. Dabei geht es weniger um das…

Hans-Ulrich Wehler: Nationalismus. Geschichte, Formen, Folgen

Cover: Hans-Ulrich Wehler. Nationalismus - Geschichte, Formen, Folgen. C. H. Beck Verlag, München, 2001.
C. H. Beck Verlag, München 2001
Hans-Ulrich Wehler gibt in diesem Band einen souveränen Überblick über die Geschichte des Nationalismus von den Anfängen bis zu seinen heutigen Erscheinungsformen. Dabei stehen Europa und Nordamerika…

Hans-Ulrich Wehler: Umbruch und Kontinuität. Essays zum 20. Jahrhundert

Cover: Hans-Ulrich Wehler. Umbruch und Kontinuität - Essays zum 20. Jahrhundert. C. H. Beck Verlag, München, 2000.
C. H. Beck Verlag, München 2000
Ein Grundthema dieser Essays, die erneut die Analyse wissenschaftlicher Probleme mit der Erörterung tagespolitischer Fragen verbinden, ist das Spannungsverhältnis zwischen tiefen politischen Umbrüchen…