Übersicht

Stichwort "Manfred Hettling"


3 Bücher von insgesamt 8

Manfred Hettling/Bernd Ulrich: Bürgertum nach 1945.

Cover: Manfred Hettling (Hg.) / Bernd Ulrich (Hg.). Bürgertum nach 1945. Hamburger Edition, Hamburg, 2005.
Hamburger Edition, Hamburg 2005
ISBN 9783936096507, Gebunden, 438 Seiten, 35,99 EUR
Beiträge von Ulrich Bielefeld, Heinz Bude, Eckart Conze, Thomas Großbölting, Reinhart Kosseleck, Wolfgang Kraushaar, Kai Arne Linnemann, Bedrich Löwenstein, Burckhardt Lutz, Josef Mooser, Klaus Naumann,…

Hans-Ulrich Wehler: Eine lebhafte Kampfsituation. Ein Gespräch mit Manfred Hettling und Cornelius Torp

Cover: Hans-Ulrich Wehler. Eine lebhafte Kampfsituation - Ein Gespräch mit Manfred Hettling und Cornelius Torp. C. H. Beck Verlag, München, 2006.
C. H. Beck Verlag, München 2006
ISBN 9783406541469, Paperback, 224 Seiten, 12,90 EUR
Kaum ein anderer Historiker hat das Bild der neueren deutschen Geschichte und die Geschichtswissenschaft der Bundesrepublik in ähnlicher Weise geprägt wie Hans-Ulrich Wehler. Sein Hauptwerk, die "Deutsche…

Jan Eckel: Hans Rothfels. Eine intellektuelle Biografie im 20. Jahrhundert

Cover: Jan Eckel. Hans Rothfels - Eine intellektuelle Biografie im 20. Jahrhundert. Wallstein Verlag, Göttingen, 2005.
Wallstein Verlag, Göttingen 2005
ISBN 9783892449751, Gebunden, 475 Seiten, 42,00 EUR
Hans Rothfels (1891-1976) war einer der einflussreichsten Historiker der frühen Bundesrepublik. Seine geschichtswissenschaftliche Tätigkeit erstreckte sich vom Ersten Weltkrieg bis in die sechziger Jahre.…