Übersicht

Stichwort "Bürgergesellschaft"


3 Bücher von insgesamt 8

Paul Nolte: Religion und Bürgergesellschaft. Brauchen wir einen religionsfreundlichen Staat?

Cover: Paul Nolte. Religion und Bürgergesellschaft - Brauchen wir einen religionsfreundlichen Staat?. Berlin University Press, Berlin, 2009.
Berlin University Press, Berlin 2009
ISBN 9783940432643, Gebunden, 140 Seiten, 24,90 EUR
Religion ist am Anfang des 21. Jahrhunderts in die Welt zurückgekehrt. Auch in Europa und in Deutschland. Sie verlässt die privaten und innerkirchlichen Rückzugsräume. Religion ist zu einem wichtigen…

Manfred Hettling/Bernd Ulrich: Bürgertum nach 1945.

Cover: Manfred Hettling (Hg.) / Bernd Ulrich (Hg.). Bürgertum nach 1945. Hamburger Edition, Hamburg, 2005.
Hamburger Edition, Hamburg 2005
ISBN 9783936096507, Gebunden, 438 Seiten, 35,99 EUR
Beiträge von Ulrich Bielefeld, Heinz Bude, Eckart Conze, Thomas Großbölting, Reinhart Kosseleck, Wolfgang Kraushaar, Kai Arne Linnemann, Bedrich Löwenstein, Burckhardt Lutz, Josef Mooser, Klaus Naumann,…

Norbert Kersting: Die Zukunft der lokalen Demokratie. Modernisierungs- und Reformmodelle

Cover: Norbert Kersting. Die Zukunft der lokalen Demokratie - Modernisierungs- und Reformmodelle. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2004.
Campus Verlag, Frankfurt - New York 2004
ISBN 9783593374680, Broschiert, 275 Seiten, 34,90 EUR
Die öffentlichen Verwaltungen stehen vor der größten Modernisierungswelle der letzten Jahrzehnte. Neben einer Binnenreform der Verwaltung geht es dabei um neue Strategien zur Entwicklung einer aktiven…