Buchautor

Gregor Schöllgen

Gregor Schöllgen, geboren 1952 in Düsseldorf, ist Professor für Neuere Geschichte an der Universität Erlangen, Gastprofessor in New York, Oxford und London, Autor zahlreicher zeitgeschichtlicher Bücher, Mitglied des Vorstands der "Bundeskanzler Willy Brandt Stiftung" und Mitherausgeber der Berliner Willy-Brandt-Ausgabe.

Gregor Schöllgen: Krieg. Hundert Jahre Weltgeschichte

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2017
ISBN 9783421047670, Gebunden, 368 Seiten, 24.00 EUR
Die Konflikte der letzten 100 Jahre - wie sie entstanden, wie sie miteinander zusammenhängen. Wer die komplexe und konfliktreiche Gegenwart begreifen will, muss die Vergangenheit verstehen. Die Geschichte…

Gregor Schöllgen: Gerhard Schröder. Die Biografie

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2015
ISBN 9783421046536, Gebunden, 1040 Seiten, 34.99 EUR
Ganz gleich ob er als Juso-Vorsitzender die eigene Truppe aufmischt, als junger Bundestagsabgeordneter den politischen Gegner in Wallung bringt, als Rechtsanwalt Außenseiter verteidigt oder als Ministerpräsident…

Gregor Schöllgen: Gustav Schickedanz. Biografie eines Revolutionärs

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783827009487, Gebunden, 464 Seiten, 32.00 EUR
Jahrzehntelang war er eine Institution in Millionen deutschen Haushalten: der Quelle-Katalog. Er war das Medium, das nicht nur für eine besonders enge Verbindung zwischen dem Unternehmen und seinen Kunden…

Gregor Schöllgen: Der Eiskönig. Theo Schöller. Ein deutscher Unternehmer 1917-2004

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2008
ISBN 9783406577604, Gebunden, 190 Seiten, 19.90 EUR
Alle kennen Schöller. Die Eiscreme gehört zu den bekanntesten Markennamen in Deutschland. Der Namensgeber, Theo Schöller, zählte zu den populärsten Unternehmerpersönlichkeiten im Lande. Kein Wunder,…

Gregor Schöllgen: Jenseits von Hitler. Die Deutschen in der Weltpolitik von Bismarck bis heute

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783549072035, Gebunden, 400 Seiten, 24.90 EUR
Gregor Schöllgen beschreibt die eigentlichen Zäsuren der deutschen Geschichte - jenseits der bis heute alles überlagernden Schlüsseldaten 1933 und 1945. So erscheinen auch die Akteure in einem anderen…

Peter Kloeppel / Gregor Schöllgen: Luft-Brücken. Amerika und die Deutschen. Das Buch zur Fernseh-Dokumentation Amerika! bei RTL.

Cover
Lübbe Verlagsgruppe, Bergisch Gladbach 2004
ISBN 9783785721841, Gebunden, 299 Seiten, 22.00 EUR
Mit 53 Fotos. Selten ist das Urteil der Deutschen über ein anderes Land so voreilig und so pauschal wie das über die USA. Selten hält es der Nachfrage so wenig stand. Amerika und die Deutschen - eines…

Gregor Schöllgen: Der Auftritt. Deutschlands Rückkehr auf die Weltbühne

Cover
Propyläen Verlag, München 2003
ISBN 9783549072059, Gebunden, 176 Seiten, 18.00 EUR
Wo liegt Deutschlands Zukunft? Mündet die Emanzipation von jahrzehntelanger amerikanischer Bevormundung in dauerhafte Entfremdung? Muss sich Deutschland zwischen transatlantischer Allianz und europäischer…

Arnulf Baring / Gregor Schöllgen: Kanzler, Krisen, Koalitionen. Das Buch zur Fernseh-Dokumentation bei RTL

Cover
Siedler Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783886807628, Gebunden, 352 Seiten, 24.90 EUR
Sieben Kanzler haben das politische Leben der Bundesrepublik auf unverwechselbare Weise geprägt: Konrad Adenauer übernahm im Großvateralter die Macht am Rhein und begründete in vierzehn Jahren den Begriff…

Gregor Schöllgen: Willy Brandt. Eine Biografie

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783549071427, Gebunden, 400 Seiten, 25.00 EUR
Willy Brandt war neben Adenauer der bedeutendste Kanzler der Bundesrepublik und einer der herausragenden Sozialdemokraten des 20. Jahrhunderts. Zehn Jahre nach seinem Tod legt Gregor Schöllgen die erste…