Übersicht

Stichwort "Gregor Schöllgen"


3 Bücher von insgesamt 7

Gregor Schöllgen: Gustav Schickedanz. Biografie eines Revolutionärs

Cover: Gregor Schöllgen. Gustav Schickedanz - Biografie eines Revolutionärs. Berlin Verlag, Berlin, 2010.
Berlin Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783827009487, Gebunden, 464 Seiten, 32,00 EUR
Jahrzehntelang war er eine Institution in Millionen deutschen Haushalten: der Quelle-Katalog. Er war das Medium, das nicht nur für eine besonders enge Verbindung zwischen dem Unternehmen und seinen Kunden…

Gregor Schöllgen: Der Eiskönig. Theo Schöller. Ein deutscher Unternehmer 1917-2004

Cover: Gregor Schöllgen. Der Eiskönig - Theo Schöller. Ein deutscher Unternehmer 1917-2004. C. H. Beck Verlag, München, 2008.
C. H. Beck Verlag, München 2008
ISBN 9783406577604, Gebunden, 190 Seiten, 19,90 EUR
Alle kennen Schöller. Die Eiscreme gehört zu den bekanntesten Markennamen in Deutschland. Der Namensgeber, Theo Schöller, zählte zu den populärsten Unternehmerpersönlichkeiten im Lande. Kein Wunder,…

Gregor Schöllgen: Jenseits von Hitler. Die Deutschen in der Weltpolitik von Bismarck bis heute

Cover: Gregor Schöllgen. Jenseits von Hitler - Die Deutschen in der Weltpolitik von Bismarck bis heute. Propyläen Verlag, Berlin, 2005.
Propyläen Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783549072035, Gebunden, 400 Seiten, 24,90 EUR
Gregor Schöllgen beschreibt die eigentlichen Zäsuren der deutschen Geschichte - jenseits der bis heute alles überlagernden Schlüsseldaten 1933 und 1945. So erscheinen auch die Akteure in einem anderen…