Stichwort-Übersicht

SPD


3 Bücher von insgesamt 148

Karl Christian Führer: Gewerkschaftsmacht und ihre Grenzen. Die ÖTV und ihr Vorsitzender Heinz Kluncker 1964-1982

Cover
Transcript Verlag, Bielefeld 2017
ISBN 9783837639278, Kartoniert, 652 Seiten, 49.99 EUR
[…] ndlungen und bei Streiks agierte. Politische Rahmenbedingungen wie das ambivalente Verhältnis zur SPD und öffentliche Debatten über den Einfluss der Gewerkschaften werden dabei…

Klaus Schönhoven: Freiheit und Leben kann man uns nehmen, die Ehre nicht. Das Schicksal der 1933 gewählten SPD-Reichstagsabgeordneten

Cover
J. H. W. Dietz Nachf. Verlag, Bonn 2017
ISBN 9783801205010, Kartoniert, 248 Seiten, 22.00 EUR
[…] Zustimmung zum Ermächtigungsgesetz dem NS-Regime den Weg zur Alleinherrschaft. Nur die Fraktion der SPD widersetzte sich dieser parlamentarischen Weichenstellung zur Diktatur.…

Lars Tschirschwitz: Kampf um Konsens. Intellektuelle in den Volksparteien der Bundesrepublik Deutschland

Cover
Dietz Verlag, Bonn 2017
ISBN 9783801242374, Broschiert, 576 Seiten, 48.00 EUR
[…] Bundeskanzler Helmut Schmidt gerne zitiert. Wie politische Pragmatiker und Intellektuelle in CDU und SPD um die großen politischen Streitfragen seit den 1970ern rangen und…
mehr Bücher


3 Presseschau-Absätze von insgesamt 9

9punkt 14.09.2017 […] Heinz Bude erzählt im Interview mit Jan Feddersen von der taz, was die Grünen sowieso, aber auch die SPD nicht kapieren: dass es in vielen ärmeren Stadtvierteln Spannungen zwischen Gruppen deutscher und […] nicht-deutscher Herkunft gibt, mit denen die Parteien umgehen müssten: "Die Leute, die für die SPD wichtig sind, hätten gern, dass es eine Partei gibt, die zur Kenntnis nimmt und darüber Ideen hat, dass […] daraus Konflikte entstehen, die neue Formen der Konfliktregelung nach sich ziehen." Auch nehme die SPD nicht zur Kennnis, dass es neben ihren Traumarbeitern, die bei Daimler arbeiten, auch ein neues Proletariat […]

9punkt 27.05.2017 […] 'Sollen wirklich die Deutschen die polnische Regierung kontrollieren?', fragt deshalb Kruk." Die SPD möchte ins Internet hineinregieren, indem es Google zwingt, bestimmte Inhalte von genehmen Medien zu […] Leitantrag für das Programm zur Bundestagswahl 2017 (hier als pdf-Dokument). Schon 2013 hatte die SPD ähnliche Ideen, die auf eine Besserstellung der öffentlich-rechtlichen Medien und einiger approbierter […] Google oder anderen Suchmaschinenanbietern die Angebote bestimmter Medien höher einstufen müssten. Der SPD-Vorschlag von 2013 sah vor, dass die Öffentlich-Rechtlichen quasi 'gesetzt' würden, während private […]
mehr Presseschau-Absätze