Übersicht

Stichwort "Nato"


3 Bücher von insgesamt 39

Philipp Münch: Die Bundeswehr in Afghanistan. Militärische Handlungslogik in internationalen Interventionen

Cover: Philipp Münch. Die Bundeswehr in Afghanistan - Militärische Handlungslogik in internationalen Interventionen. Rombach Verlag, Freiburg im Breisgau, 2015.
Rombach Verlag, Freiburg im Breisgau 2015
ISBN 9783793098270, Kartoniert, 431 Seiten, 48,00 EUR
Sowohl für die NATO als auch für die Bundeswehr stellte die International Security Assistance Force (ISAF) in Afghanistan den intensivsten und verlustreichsten Einsatz ihrer Geschichte dar. Über die genaue…

Erich Schmidt-Eenboom/Ulrich Stoll: Die Partisanen der NATO. Stay-Behind-Organisationen in Deutschland 1946-1991

Cover: Erich Schmidt-Eenboom / Ulrich Stoll. Die Partisanen der NATO - Stay-Behind-Organisationen in Deutschland 1946-1991. Ch. Links Verlag, Berlin, 2016.
Ch. Links Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783861538899, Kartoniert, 360 Seiten, 25,00 EUR
Im Kalten Krieg existierten in Westeuropa zahlreiche Untergrundorganisationen, die im Fall eines sowjetischen Überfalls hinter der Front als Partisanen Sabotageaktionen ausführen sollten. Dazu wurden…

Bernd Lemke: Die Allied Mobile Force 1961 bis 2002.

Cover: Bernd Lemke. Die Allied Mobile Force 1961 bis 2002. Oldenbourg Verlag, München, 2015.
Oldenbourg Verlag, München 2015
ISBN 9783110411058, Kartoniert, 374 Seiten, 89,95 EUR
Die Allied Mobile Force diente der NATO als mobile Eingreiftruppe zur Verstärkung ihrer Randgebiete. Bewusst zusammengesetzt aus Eliteverbänden von Partnern, die nicht zu den Flanken gehörten (u.a. Deutschland),…