Stichwort-Übersicht

Nato

Insgesamt 311 Einträge in 3 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 49

Harald van Nes: Das Ringen um Berlin im Kalten Krieg. Die Geschichte von Live Oak

Cover
De Gruyter Oldenbourg Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783110535617, Gebunden, 568 Seiten, 89.95 EUR
[…] Berlin. Die geteilte Stadt war in vielerlei Hinsicht entscheidend für die westliche Verteidigung: Die drei Westsektoren galten als Nagelprobe für die Standhaftigkeit der NATO.…

Gregor Schöllgen / Gerhard Schröder: Letzte Chance. Warum wir jetzt eine neue Weltordnung brauchen

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2021
ISBN 9783421048769, Gebunden, 256 Seiten, 22.00 EUR
[…] Quittung für die Fehler der Vergangenheit. Die Folgen sind fatal. Gregor Schöllgen und Gerhard Schröder fragen, wie es dahin kommen konnte. Und sie sagen, wie es weitergehen muss. Mit…

Lennart Taschenbrecker: Die völkerrechtliche Bewertung der NATO-Einsätze seit dem Ende der Sowjetunion aus dem Blickwinkel des NATO-Vertrages.

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783428158607, Kartoniert, 495 Seiten, 109.90 EUR
[…] onen des Nordatlantikbündnisses, die für eine Entwicklung der Nato vom Verteidigungsbündnis hin zur transatlantischen Interventionsstreitmacht stehen. Gleichermaßen markieren…
mehr Bücher


3 Presseschau-Absätze von insgesamt 231

9punkt 24.02.2021 […] verboten und viele Köpfe hinter Gittern. Was an Gruppen übrig blieb, ist zersplittert, überregionale Führungsfiguren gibt es praktisch nicht mehr." Richard Herzinger schlägt in seinem Blog vor, dass die Nato die Ukraine aufnimmt: "Bereits 2008 wollten die USA unter Präsident George W. Bush die Ukraine und Georgien in den Mitgliedschafts-Aktionsplan (MAP)  aufnehmen. Damals verhinderten dies die Europäer […] zu verstärkter Feindseligkeit gegenüber dem Westen provozieren. Seitdem sind zuerst Georgien und dann die Ukraine Opfer der militärischen Aggression Moskaus geworden. Wären die beiden Länder Teil der Nato gewesen, hätte der Kreml dies wohl kaum gewagt." Die schreckliche Hoffnungslosigkeit, unter der die Russen leiden, verrät auch ein Text des Dramaturgen Walerij Petscheikin in der SZ. Nicht von Politik […]
mehr Presseschau-Absätze


3 Artikel von insgesamt 31

Hilfe, ich bin ein Europäer

Literarischer Rettungsschirm für Europa 27.09.2012 […] genau genommen, genug Gemeinsamkeiten? Und wie groß soll das neue Europa werden? Noch größer als die jetzigen 27 (und in zwei Jahren 28) Staaten? Gehört die Türkei dazu? Für den Europarat und für die NATO ist das Pufferland offenbar gut genug, aber gehört sie auch zum aufgeklärten Westen? Komplexe Fragen. Je größer, desto stärker, scheint mir. Mein Europa ist eine Föderation eigenwilliger Länder, in […] Von Adriaan van Dis

Träumend an Europas Tür

Literarischer Rettungsschirm für Europa 19.09.2012 […] kurzer Zeit, dass Portugal bisher noch keine Zeit fand, zu begreifen, was es bedeutet, in "Europa" zu sein. Oder besser, dass es sich mit falscher Leichtigkeit in "Europa" integrierte: Seit Gründung der NATO war es bereits im "Atlantik" und musste "Afrika" daher auch nur abstoßen (dieses ewige Laster imaginärer Geografien, vielleicht ein imperialer Reflex, alles ist generisch, nichts ist konkret und nur […] Von Pedro Rosa Mendes
mehr Artikel