Buchautor

Dmitry Glukhovsky

Dmitry Glukhovsky, 1979 in Moskau geboren, zählt zu den erfolgreichsten Autoren Russlands. Mit seiner dystopischen Trilogie "Metro" landete er einen internationalen Bestseller. Glukhovsky hat Internationale Beziehungen in Jerusalem studiert, in Deutschland gelebt, spricht sechs Sprachen und hat als Journalist in Russland, den USA, Israel und Frankreich für verschiedene Nachrichtenformate gearbeitet. Heute schreibt er regelmäßig Beiträge für die FAZ, Novaya Gazeta und Magazine wie Esquire und GQ. Glukhovsky lebt in Moskau und Barcelona.
1 Buch

Dmitry Glukhovsky: Text. Roman

Cover
Europa Verlag, München 2018
ISBN 9783958901971, Gebunden, 368 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Russischen von Franziska Zwerg. Moskau, im Herbst 2016: Als Ilja nach sieben Jahren Straflager nach Hause kommt, ist nichts mehr, wie es war. Seine Mutter stirbt wenige Tage vor seiner Rückkehr…