Christine Wunnicke

Christine Wunnicke, geboren 1966 in München, studierte in Berlin und Glasgow Linguistik, Altgermanistik und Psychologie. Sie veröffentlichte zahlreiche Radiofeatures und Hörspiele. Nach zwei Romanen, "Fortescues Fabrik" und "Jetlag", schrieb sie eine Biografie über den vergessenen Kastraten Filippo Balatri. 2002 erhielt sie den Bayerischen Staatsförderungspreis für Literatur. Die Autorin lebt in München.

Christine Wunnicke: Katie

Cover
Berenberg Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783946334132, Gebunden, 160 Seiten, 22.00 EUR
Vielleicht liegt es am Nebel. Davon jedenfalls gibt es in London um 1870 genug, und wer weiß, vielleicht trübt er der Stadt die Sinne. Kaum einer, der nicht dem Medium seiner Wahl vertraut, um in schummrigen…

Christine Wunnicke: Der Fuchs und Dr. Shimamura

Cover
Berenberg Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783937834764, Gebunden, 144 Seiten, 20 EUR
Vom Fuchs besessen, und das auch noch in Japan! Klarer Fall für Neurologen mit geschärftem Sinn für Menschen - vorzugsweise Frauen - neben der Spur. Dr. Shimamura (den es wirklich gab) reist in der Abendröte…

Christine Wunnicke: Selig & Boggs

Cover
Berenberg Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783937834597, Gebunden, 112 Seiten, 20.00 EUR
Dass sich die sogenannte Traumfabrik von Hollywood in Kalifornien befindet, weil dort immer die Sonne scheint, mag man für einen Witz halten. Es ist aber die reine Wahrheit, und Christine Wunnicke hat…

Christine Wunnicke: Die Kunst der Bestimmung

Cover
Kindler Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783463404509, Gebunden, 302 Seiten, 19.90 EUR
London, im Jahr 1678. Die berühmte Royal Society, Gesellschaft zur Beförderung der experimentellen Gelehrsamkeit, bestellt den schwedischen Professor Dr. Simon Chrysander zum Kurator ihrer naturkundlichen…

Christine Wunnicke: Die Nachtigall des Zaren

Cover
Claassen Verlag, Hildesheim 2001
ISBN 9783546002486, Gebunden, 259 Seiten, 19.89 EUR
Im Jahr 1700 schickt Zar Peter der Große eine Gesandtschaft zu Ayuki-Khan, dem Herrscher der Kalmücken. Mit von der Partie ist ein halbwüchsiger Sopranist, Filippo Balatri, Leibeunuch des Zaren. Als der…

Christine Wunnicke: Jetlag

Cover
Albrecht Knaus Verlag, München 2000
ISBN 9783813501551, gebunden, 250 Seiten, 18.41 EUR
Die steile Karriere des schottischen Rockmusikers Phineas Sloan alias Cuddie Savoy findet 1969 ein jähes Ende. Nach einem verheerenden Hotelbrand in New York kann sich Phineas an nichts mehr erinnern,…