Armin Wagner

Armin Wagner, geboren 1968, trat 1987 in die Bundeswehr ein. Ausbildung zum Offizier, 1990-1994 Studium der Geschichtswissenschaft und Pädagogik in Hamburg, 2001 Promotion an der Universität Potsdam, seit Ende 1994 Mitarbeiter am Militärgeschichtlichen Forschungsamt Potsdam. Zahlreiche Veröffentlichungen zur Militärgeschichte. Veröffentlichungen zur Außenpolitik der Weimarer Republik und zur Militär- und Politikgeschichte der DDR.

Helmut Müller-Enbergs/Armin Wagner: Spione und Nachrichtenhändler. Geheimdienst-Karrieren in Deutschland 1939-1989

Cover: Helmut Müller-Enbergs (Hg.) / Armin Wagner (Hg.). Spione und Nachrichtenhändler - Geheimdienst-Karrieren in Deutschland 1939-1989. Ch. Links Verlag, Berlin, 2016.
Ch. Links Verlag, Berlin 2016
Sie waren politische Überzeugungstäter, gerissene Geschäftsleute oder zufällig Hineingeratene: die Akteure des nachrichtendienstlichen Geschäftes während des Kalten Krieges. Dieses dunkle Kapitel deutscher…

Matthias Uhl/Armin Wagner: BND contra Sowjetarmee. Westdeutsche Militärspionage in der DDR

Cover: Matthias Uhl / Armin Wagner. BND contra Sowjetarmee - Westdeutsche Militärspionage in der DDR. Ch. Links Verlag, Berlin, 2007.
Ch. Links Verlag, Berlin 2007
Dieses Buch untersucht die Ausspähung der sowjetischen Truppen in Ostdeutschland durch die Organisation Gehlen und den Bundesnachrichtendienst (BND) vom Ende der vierziger Jahre bis zum Fall der Mauer.…

Dieter Krüger/Armin Wagner: Konspiration als Beruf. Deutsche Geheimdienstchefs im Kalten Krieg

Cover: Dieter Krüger / Armin Wagner. Konspiration als Beruf - Deutsche Geheimdienstchefs im Kalten Krieg. Ch. Links Verlag, Berlin, 2003.
Ch. Links Verlag, Berlin 2003
Sie waren die Köpfe der deutschen Geheimdienste in Ost und West, des Ministeriums für Staatssicherheit sowie des Bundesnachrichtendienstes und des Verfassungsschutzes: Wilhelm Zaisser und Otto John, Ernst…

Matthias Uhl/Armin Wagner: Ulbricht, Chruschtschow und die Mauer. Eine Dokumentation

Cover: Matthias Uhl (Hg.) / Armin Wagner. Ulbricht, Chruschtschow und die Mauer - Eine Dokumentation. Oldenbourg Verlag, München, 2003.
Oldenbourg Verlag, München 2003
"Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu bauen", erklärte DDR-Staats- und Parteichef Walter Ulbricht am 15. Juni 1961. Kaum zwei Monate später wurde Berlin geteilt. Diese Tatsachen sind bekannt. Was sich…

Hans Ehlert/Armin Wagner: Genosse General!. Die Militärelite der DDR in biografischen Skizzen

Cover: Hans Ehlert (Hg.) / Armin Wagner. Genosse General! - Die Militärelite der DDR in biografischen Skizzen. Ch. Links Verlag, Berlin, 2003.
Ch. Links Verlag, Berlin 2003
Anhand neuester Forschungsergebnisse werden der Weg dieser Männer in die Streitkräfte, ihre politischen Überzeugungen, ihr Führungsverhalten, ihre militärischen Leistungen, aber auch ihr Arrangement mit…

Armin Wagner: Walter Ulbricht und die geheime Sicherheitspolitik der SED. Der Nationale Verteidigungsrat der DDR und seine Vorgeschichte (1953-1971)

Cover: Armin Wagner. Walter Ulbricht und die geheime Sicherheitspolitik der SED - Der Nationale Verteidigungsrat der DDR und seine Vorgeschichte (1953-1971). Ch. Links Verlag, Berlin, 2002.
Ch. Links Verlag, Berlin 2002
Als Reaktion auf die Juni-Unruhen 1953 setzte die SED-Führung auf höchster Ebene eine interne Sicherheitskommission zur Beratung aller relevanten Fragen des inneren Schutzes und der äußeren Landesverteidigung…