Buchautor

Albrecht Koschorke

Albrecht Koschorke ist Professor für Literaturwissenschaften an der Uni Konstanz.

Albrecht Koschorke: Adolf Hitlers 'Mein Kampf'. Zur Poetik des Nationalsozialismus

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2016
ISBN 9783957572813, Broschiert, 93 Seiten, 10.00 EUR
Es ist keinesfalls klar, warum Adolf Hitlers politisch wirres, peinlich geiferndes und eigentlich nicht ernstzunehmendes Machwerk "Mein Kampf" eine solche Wirkung erzielen konnte. Angesichts offensichtlicher…

Albrecht Koschorke: Wahrheit und Erfindung. Grundzüge einer Allgemeinen Erzähltheorie

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2012
ISBN 9783100389114, Gebunden, 480 Seiten, 24.99 EUR
Überall wird von der prägenden Kraft der Erzählung gesprochen: in der Geschichtsschreibung, in Recht, Politik und Ökonomie. Erzählerisch werden Konfliktzonen vermessen, gesellschaftliche Institutionen…

Albrecht Koschorke: Die Heilige Familie und ihre Folgen. Ein Versuch

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783596147656, Taschenbuch, 240 Seiten, 13.24 EUR
Die Heilige Familie als Kern einer christlichen Tradition, welche die elementaren sozialen Codes prägte: Von den Schwierigkeiten der Kirchenväter mit der Josephs-Figur bis zu Freuds ödipalen Familienbanden…

Albrecht Koschorke: Körperströme und Schriftverkehr. Mediologie des achtzehnten Jahrhunderts

Wilhelm Fink Verlag, München 1999
ISBN 9783770533770, Kartoniert, 507 Seiten, 65.45 EUR