Übersicht

Stichwort "Michael Zeuske"


3 Bücher von insgesamt 6

Michael Zeuske: Handbuch Geschichte der Sklaverei. Eine Globalgeschichte von den Anfängen bis zur Gegenwart

Cover: Michael Zeuske. Handbuch Geschichte der Sklaverei - Eine Globalgeschichte von den Anfängen bis zur Gegenwart. Walter de Gruyter Verlag, München, 2013.
Walter de Gruyter Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783110278804, Gebunden, 725 Seiten, 129,95 EUR
Die Geschichte der Sklaverei wird in diesem Handbuch erstmalig in globalgeschichtlicher Perspektive systematisch dargestellt. Ausgangspunkt ist ein Verständnis von Sklaverei als Kapitalisierung menschlicher…

Michael Zeuske: Die Geschichte der Amistad. Sklavenhandel und Menschenschmuggel auf dem Atlantik im 19. Jahrhundert

Cover: Michael Zeuske. Die Geschichte der Amistad - Sklavenhandel und Menschenschmuggel auf dem Atlantik im 19. Jahrhundert. Philipp Reclam jun. Verlag, Ditzingen, 2012.
Philipp Reclam jun. Verlag, Stuttgart 2012
ISBN 9783150202678, Taschenbuch, 260 Seiten, 11,95 EUR
Die Geschichte des Sklavenschiffs Amistad fängt da an, wo die der britischen Abolitionisten aufhört: Das britische Empire hat die Sklaverei 1808 abgeschafft, Spanien 1820 den Sklavenhandel verboten. Spanien…

Michael Zeuske: Von Bolivar zu Chavez. Die Geschichte Venezuelas

Cover: Michael Zeuske. Von Bolivar zu Chavez - Die Geschichte Venezuelas. Rotpunktverlag, Zürich, 2008.
Rotpunktverlag, Zürich 2008
ISBN 9783858693136, Broschiert, 620 Seiten, 32,00 EUR
Einige Jahrzehnte lang gehörte das Erdölland Venezuela zu den "stabilen Demokratien" in Lateinamerika. Zwischen 1950 und 1980 war es dank Petrodollars das reichste Land des Subkontinents. Venezuela ist…