Übersicht

Stichwort "Bettina Walde"


3 Bücher

Bettina Walde: Willensfreiheit und Hirnforschung. Das Freiheitsmodell des epistemischen Libertarismus

Cover: Bettina Walde. Willensfreiheit und Hirnforschung - Das Freiheitsmodell des epistemischen Libertarismus. Mentis Verlag, Münster, 2006.
Mentis Verlag, Paderborn 2006
ISBN 9783897855755, Kartoniert, 228 Seiten, 32,00 EUR
Die Frage nach der Willensfreiheit beschäftigt seit einigen Jahren nicht mehr nur Philosophen, Psychologen und Neurowissenschaftler, sondern sie ist auch in den Interessensfokus einer breiteren Öffentlichkeit…

Julian Nida-Rümelin: Über menschliche Freiheit.

Cover: Julian Nida-Rümelin. Über menschliche Freiheit. Reclam Verlag, Ditzingen, 2005.
Reclam Verlag, Stuttgart 2005
ISBN 9783150183656, Kartoniert, 176 Seiten, 5,00 EUR
Julian Nida-Rümelin widmet sich in fünf Kapiteln einem der großen klassischen Themen der Philosophie: Warum die Annahme menschlicher Freiheit begründet ist - Warum Entscheidungen notwenig frei sind -…

Michael Pauen: Illusion Freiheit. Mögliche und unmögliche Konsequenzen der Hirnforschung

Cover: Michael Pauen. Illusion Freiheit - Mögliche und unmögliche Konsequenzen der Hirnforschung. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2004.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783100619105, Gebunden, 240 Seiten, 18,90 EUR
Was heißt es, frei zu handeln? Wie verhält sich die Annahme eines deterministischen Naturzusammenhangs zu jener Freiheit, die wir für verantwortliches Handeln voraussetzen? Gilt gar, wie es einige Hirnforscher…