Übersicht

Stichwort "Stammzellenforschung"


3 Bücher von insgesamt 5

Michael Quante: Menschenwürde und personale Autonomie. Demokratische Werte im Kontext der Lebenswissenschaften

Cover: Michael Quante. Menschenwürde und personale Autonomie - Demokratische Werte im Kontext der Lebenswissenschaften. Felix Meiner Verlag, Hamburg, 2010.
Felix Meiner Verlag, Hamburg 2010
ISBN 9783787319497, Kartoniert, 250 Seiten, 14,90 EUR
Michael Quante befass sich in diesem Buch mit allen Aspekten der modernen Biotechnologien von der Stammzellforschung bis zur Sterbehilfe und fragt nach den Folgen, die sich aus ihnen für den Erhalt der…

Robert Dinwiddie: Schlau in null Komma nichts!. Die spannendsten Fragen der Naturwissenschaft einfach erklärt

Cover: Robert Dinwiddie. Schlau in null Komma nichts! - Die spannendsten Fragen der Naturwissenschaft einfach erklärt. Moewig Verlag, Hamburg, 2010.
Moewig Verlag, Hamburg 2010
ISBN 9783868034400, Gebunden, 176 Seiten, 12,95 EUR
Mit zahlreichen farbigen Abbildungen. Wie spaltet man ein Atom? Wie wirkt sich der Klimawandel aus? Ist Stammzellenforschung ethisch vertretbar? Verändert Genfood unsere DNA? Gibt es Außerirdische? Wohin…

Marcus Düwell: Bioethik. Methoden, Theorien und Bereiche

Cover: Marcus Düwell. Bioethik - Methoden, Theorien und Bereiche. J. B. Metzler Verlag, Stuttgart - Weimar, 2008.
J. B. Metzler Verlag, Stuttgart 2008
ISBN 9783476018953, Kartoniert, 276 Seiten, 24,95 EUR
Heiß umstritten: Stammzell- und Embryonenforschung, Gentechnologie, Euthanasie. Was ist ethisch vertretbar? Marcus Düwell stellt die Diskussionen um die Grenzen menschlichen Handelns, um Leben und Natur…