Stichwort-Übersicht

Staat

Insgesamt 37 Einträge in 2 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 34

David Bollier / Silke Helfrich: Frei, fair und lebendig. Die Macht der Commons

Cover
Transcript Verlag, Bielefeld 2019
ISBN 9783837645309, Kartoniert, 400 Seiten, 19.99 EUR
[…] eiches Denken mit einer neuen Art zu handeln. Das Ziel: eine freie, faire und lebendige Gesellschaft. Doch das Gewohnte hat sich tief eingegraben in unseren Köpfen, in unserem Alltag,…

Gabriele Metzler: Der Staat der Historiker. Staatsvorstellungen deutscher Historiker seit 1945

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783518298695, Kartoniert, 371 Seiten, 22.00 EUR
[…] Die Bundesrepublik entwickelte sich im Laufe ihres Bestehens zu einem liberalen Rechts- und Sozialstaat nach westlichem Muster. Historiker trugen dazu bei, indem sie Orientierungswissen…

Lea Eisleb (Hg.) / Markus Tiedemann (Hg.): Recht auf Widerstand. Zur Theorie politischer Verweigerung

Cover
W. Kohlhammer Verlag, Stuttgart 2018
ISBN 9783170343559, Kartoniert, 167 Seiten, 26.00 EUR
[…] Politische Akteure von rechts und links berufen sich häufig auf das Recht auf Widerstand. Allerdings ist dies keinesfalls selbstverständlich. Dagegen spricht etwa die Rechtstreue, ohne…
mehr Bücher


3 Presseschau-Absätze

9punkt 14.02.2020 […] Vor einigen Wochen diagnostizierte Hans Ulrich Gumbrecht in der NZZ eine Legitimationskrise des modernen westlichen Staates. (Unser Resümee). So weit ist es nicht, antwortet der Rechtswissenschaftler Dieter Grimm heute ebenda, wenngleich er darauf verweist, dass der Staat durch die Übertragung öffentlicher Gewalt auf supranationale Einrichtungen an Souveränität eingebüßt habe: "Die Folge sind erstens […] integrierten EU, sind sie rechtlich nicht durchweg auflösbar. Nicht selten führt das zu Überfremdungsgefühlen in der Bevölkerung und gibt den Tendenzen zur Renationalisierung Nahrung, die inzwischen viele Staaten erfasst hat. Die Bereitschaft zur Befolgung und Durchsetzung von Recht aus fremden Quellen und Urteilen supranationaler Gerichte leidet darunter. Bei anhaltender Globalisierung steigt die Notwendigkeit […]