Übersicht

Stichwort "Alfred Schütz"


3 Bücher von insgesamt 4

Alfred Schütz/Eric Voegelin: Eine Freundschaft, die ein Leben angehalten hat. Briefwechsel 1938 - 1959

UVK Universitätsverlag Konstanz, Konstanz 2004
ISBN 9783896696991, Gebunden, 610 Seiten, 98,00 EUR
Herausgegeben von Gerhard Wagner und Gilbert Weiss. Alfred Schütz und Eric Voegelin sind herausragende Klassiker der Sozialwissenschaften, deren Werke durch Gesamtausgaben vollständig dokumentiert werden.…

Alfred Schütz: Theorie der Lebenswelt. Teil 1: Die pragmatische Schichtung der Lebenswelt

Cover: Alfred Schütz. Theorie der Lebenswelt - Teil 1: Die pragmatische Schichtung der Lebenswelt. UVK Universitätsverlag Konstanz, Konstanz, 2003.
UVK Universitätsverlag Konstanz, Konstanz 2003
ISBN 9783896697745, Gebunden, 420 Seiten, 59,00 EUR
Von der Erkenntnis geleitet, dass es eine Handlungstheorie als Konstitutionstheorie der Lebenswelt nicht bei einer Analyse der sinnhaften Seite des Handelns bewenden lassen darf, geht es Schütz in diesem…

Geoffrey Hartman: Das beredte Schweigen der Literatur. Über das Unbehagen an der Kultur

Cover: Geoffrey Hartman. Das beredte Schweigen der Literatur - Über das Unbehagen an der Kultur. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2000.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783518411452, Gebunden, 297 Seiten, 24,54 EUR
Aus dem Amerikanischen von Frank Jakubzik. Geoffrey Hartman untersucht die vielschichtigen Bedeutungen und Verwendungen des Begriffs Kultur in Zeiten, da beliebige Lebensstile zu Kulturäußerungen erhoben,…