Stichwort-Übersicht

Carl Schmitt

Insgesamt 131 Einträge in 4 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 59

Carl Schmitt: Tagebücher 1925 bis 1929.. Hrsg. von Martin Tielke / Gerd Giesler.

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783428152964, Gebunden, 545 Seiten, 79.90 EUR
[…] In der Reihe der Tagebücher Carl Schmitts, die den Zeitraum von 1912 bis 1934 umfassen, schließt der vorliegende Band nun die Lücke von 1925 bis 1929. Er beschreibt die letzten…

Helmut Lethen: Die Staatsräte. Elite im Dritten Reich: Gründgens, Furtwängler, Sauerbruch, Schmitt

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783871347979, Gebunden, 352 Seiten, 24.00 EUR
[…] kulturellen Elite im Dritten Reich, ausgezeichnet mit dem Ehrentitel des 'Preußischen Staatsrats': Carl Schmitt, der brillante Jurist und Staatsrechtler, der den Nazis half,…

Reinhard Mehring: Carl Schmitt: Denker im Widerstreit. Werk - Wirkung - Aktualität

Cover
Karl Alber Verlag, Freiburg i.Br. 2017
ISBN 9783495488973, Gebunden, 416 Seiten, 39.00 EUR
[…] Carl Schmitt (1888-1985) ist als Theoretiker des Ausnahmezustands heute wieder ein Autor der Stunde: Kein anderer Jurist des 20. Jahrhunderts analysierte die Erosionen und…
mehr Bücher