Übersicht

Stichwort "Stefan Rieger"


3 Bücher von insgesamt 6

Katja Sabisch-Fechtelpeter/Anna Sieben/Jürgen Straub: Menschen machen. Die hellen und die dunklen Seiten humanwissenschaftlicher Optimierungsprogramme

Cover: Katja Sabisch-Fechtelpeter / Anna Sieben / Jürgen Straub. Menschen machen - Die hellen und die dunklen Seiten humanwissenschaftlicher Optimierungsprogramme. Transcript Verlag, Bielefeld, 2012.
Transcript Verlag, Bielefeld 2012
ISBN 9783837617009, Broschiert, 495 Seiten, 36,80 EUR
Der programmatische Gedanke, menschliches Leben durch gezielte Eingriffe verbessern zu können, hat seit der Entstehung der neuzeitlichen Wissenschaften Konjunktur. Das wissenschaftlich-technisch begründete…

Stefan Rieger: Multitasking. Zur Ökonomie der Spaltung

Cover: Stefan Rieger. Multitasking - Zur Ökonomie der Spaltung. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2012.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783518260463, Taschenbuch, 135 Seiten, 12,00 EUR
Im Multitasking karikiert sich die Moderne selbst. Menschen, die unterschiedliche Dinge gleichzeitig verrichten, die telefonieren, autofahren und Kaffee trinken, stehen nicht umsonst am Pranger verfehlter…

Benjamin Bühler/Stefan Rieger: Vom Übertier. Ein Bestiarium des Wissens

Cover: Benjamin Bühler / Stefan Rieger. Vom Übertier - Ein Bestiarium des Wissens. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2006.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783518124598, Kartoniert, 318 Seiten, 10,00 EUR
Ob aufgrund seiner Simplizität oder seiner Komplexität, das Tier steht im Zentrum einer Vielfalt positiver Wissensformen. Diese geraten handelsüblichen Kulturgeschichten meistens nicht in den Blick,…