Stichwort-Übersicht

Fritz J. Raddatz

Insgesamt 150 Einträge in 4 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 16

Heide Sommer: Lassen Sie mich mal machen. Fünf Jahrzehnte als Sekretärin berühmter Männer

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783550200168, Gebunden, 256 Seiten, 22.00 EUR
[…] "Im Rückblick auf das eigene Leben fragt man sich nicht, welche Menschen groß waren. Wichtig ist, dass man eine liebevolle Beziehung hatte, wie ich zu Augstein und Raddatz. Bei beiden…

Gisela Stelly: Keitumer Gespräche

Cover
fifty-fifty Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783946778080, Gebunden, 96 Seiten, 16.00 EUR
[…] Augstein und Walser. Und unvermittelt entwickelt sich aus dieser Klage des entleibten Vaters (Rudolf Augstein) ein veritables Bühnenstück - halb Tragödie, halb Komödie. Die Protagonisten…

Günter Erbe: Der moderne Dandy

Cover
Böhlau Verlag, Köln - Weimar - Wien 2017
ISBN 9783412507152, Gebunden, 351 Seiten, 29.99 EUR
[…] die in unterschiedlicher Gewichtung und Konnotation ein modernes Dandytum repräsentieren: Harry Graf Kessler, Cecil Beaton, Hugo Ball, Francis Picabia, Jacques Vaché, Balthus, Hans…
mehr Bücher


3 Presseschau-Absätze von insgesamt 124

Efeu 19.03.2015 […] Punkt, wo tragende und lastende Stellen zusammenstoßen. Um diesen Punkt dreht sich alles. Dieser Gedanke erregt mich richtig." Außerdem druckt die Zeit die letzten Tagebucheinträge, in denen Fritz J. Raddatz die letzten Wochen vor seinem geplanten Selbstmord dokumentiert: "Hamburg, Januar 2015. Dieses Todes-Karussell sirrt weiter. Ich mache Termine, von denen ich weiß, ich werde sie nicht mehr einhalten […] Sutzkever. Im Freitag befassen sich Millay Hyat (hier) und Jana Volkmann (hier) mit Fragen nach der handschriftlichen Widmung in Büchern im Ebook-Zeitalter. Und Christoph Leusch erinnert sich an Fritz J. Raddatz. Hans-Peter Kunisch resümiert in der SZ die 15. lit.Cologne, die "zwischen dem spürbaren literarisch-politischen Anspruch und der Neigung, süffigen Boulevard zu favorisieren", schwanke. Besprochen […]
mehr Presseschau-Absätze