Übersicht

Stichwort "Public Relations"


3 Bücher von insgesamt 7

Tom Schimmeck: Am besten nichts Neues. Medien, Macht und Meinungsmache

Cover: Tom Schimmeck. Am besten nichts Neues - Medien, Macht und Meinungsmache. Westend Verlag, Frankfurt am Main, 2010.
Westend Verlag, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783938060506, Kartoniert, 308 Seiten, 17,95 EUR
Während Zeit und Geld ständig knapper werden, in den Redaktionen und Korrespondenzbüros immer weniger Leute die gleiche Menge an Arbeit machen, wächst in Wirtschaft und Politik die Macht und Zahl der…

Toralf Staud: Grün, grün, grün ist alles, was wir kaufen. Lügen, bis das Image stimmt

Cover: Toralf Staud. Grün, grün, grün ist alles, was wir kaufen - Lügen, bis das Image stimmt. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2009.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2009
ISBN 9783462041064, Kartoniert, 272 Seiten, 8,95 EUR
Ökostrom von E.on, umweltfreundlich fliegen mit Lufthansa, Porsche fahren und das Klima schützen - neuerdings versprechen Firmen das Blaue vom Himmel. Mindestens so wichtig wie das Produkt ist dabei das…

Edward Bernays: Propaganda. Die Kunst der Public Relations

Cover: Edward Bernays. Propaganda - Die Kunst der Public Relations. Orange Press, Freiburg im Breisgau, 2007.
Orange Press, Berlin 2007
ISBN 9783936086355, Kartoniert, 158 Seiten, 16,90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Patrick Schnur. Edward Bernays (1891-1995) gilt als Vater der Public Relations. Mit seinem Buch "Propaganda" aus dem Jahr 1928 schuf er die bis heute gültige Grundlage für…