Übersicht

Stichwort "Postkolonialismus"


3 Bücher von insgesamt 13

Achille Mbembe: Ausgang aus der langen Nacht. Versuch über ein entkolonisiertes Afrika

Cover: Achille Mbembe. Ausgang aus der langen Nacht - Versuch über ein entkolonisiertes Afrika. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2016.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518586914, Gebunden, 300 Seiten, 28,00 EUR
Aus dem Französischen von Christine Pries. War die Entkolonialisierung Afrikas nur ein Unfall, ein Kratzen an der Oberfläche, das kurze Aufblitzen einer Zukunft, die zum Scheitern verurteilt war? In seinem…

Yvonne Adhiambo Owuor: Der Ort, an dem die Reise endet. Roman

Cover: Yvonne Adhiambo Owuor. Der Ort, an dem die Reise endet - Roman. DuMont Verlag, Köln, 2016.
DuMont Verlag, Köln 2016
ISBN 9783832198206, Gebunden, 512 Seiten, 22,99 EUR
Aus dem Englischen von Simone Jakob. Kenia, 2007. Odidi Oganda, ein hochtalentierter Student, wird in den Straßen Nairobis erschossen. Seine Schwester Ajany kehrt aus Brasilien zurück, um mit ihrem Vater…

Franziska Dübgen/Stefan Skupien: Afrikanische politische Philosophie. Postkoloniale Positionen

Cover: Franziska Dübgen (Hg.) / Stefan Skupien (Hg.). Afrikanische politische Philosophie - Postkoloniale Positionen. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2015.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783518297438, Taschenbuch, 353 Seiten, 18,00 EUR
Afrikanische Intellektuelle arbeiten seit langem an einem neuen kulturellen Selbstbewusstsein ihres Kontinents und stellen dabei globalgesellschaftliche Großkonzepte wie Demokratie, Freiheit, Gender,…