• Bücher

3 Bücher

Stichwort Pop-Literatur


Pop seit 1964.

Cover: Pop seit 1964. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2007.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2007
ISBN 9783462036954, Kartoniert, 411 Seiten, 15,00 EUR
Herausgegeben von Kerstin Gleba und Eckhard Schumacher. Zum Wesen des Pop gehört, dass er kommt und geht, sich der Festlegung entzieht. Nichts ist falscher daher als die Einschätzung, Pop bzw. Pop-Literatur…

Sascha Seiler: Das einfache wahre Abschreiben der Welt. Pop-Diskurse in der deutschen Literatur nach 1960

Cover: Sascha Seiler. Das einfache wahre Abschreiben der Welt - Pop-Diskurse in der deutschen Literatur nach 1960. Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen, 2006.
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2006
ISBN 9783525205976, Gebunden, 344 Seiten, 49,90 EUR
Sascha Seiler untersucht die Rezeption populärer Kultur in der deutschen Literatur seit den 60er Jahren. Mit der verstärkten Wahrnehmung von Popmusik, Film oder Comics als Bestandteil des Alltags und…

Eckhard Schumacher: Gerade Eben Jetzt. Schreibweisen der Gegenwart

Cover: Eckhard Schumacher. Gerade Eben Jetzt - Schreibweisen der Gegenwart. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2003.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783518122822, Kartoniert, 205 Seiten, 10,00 EUR
Viele Autoren, die seit den 1960er Jahren unter dem Stichwort "Pop-Literatur" zusammengefasst werden, arbeiten gegenwartsfixiert. An Texten von Rolf Dieter Brinkmann, Andy Warhol, Hubert Fichte, Elfriede…