Übersicht

Stichwort "Ernst Piper"


3 Bücher von insgesamt 7

Ernst Piper: Nacht über Europa. Kulturgeschichte des Ersten Weltkriegs

Cover: Ernst Piper. Nacht über Europa - Kulturgeschichte des Ersten Weltkriegs. Propyläen Verlag, Berlin, 2013.
Propyläen Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783549073735, Gebunden, 592 Seiten, 26,99 EUR
Am 1. August 1914 begann ein Krieg, der nicht nur das Antlitz Europas, sondern der Welt veränderte. Das Zeitalter der Extreme, des Gemetzels brach an. Der europäische Kosmopolitismus starb auf den Schlachtfeldern.…

Ernst Piper: Kurze Geschichte des Nationalsozialismus. Von 1919 bis heute

Cover: Ernst Piper. Kurze Geschichte des Nationalsozialismus - Von 1919 bis heute. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2007.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2007
ISBN 9783455500240, Gebunden, 351 Seiten, 17,95 EUR
17,4 Millionen Deutsche gaben 1933 der Partei Hitlers ihre Stimme, obwohl es schon damals an Warnungen nicht fehlte: "Wer Hitler wählt, wählt den Krieg." Und auf diesen Krieg arbeitete der Diktator vom…

J. Adam Tooze: Ökonomie der Zerstörung. Die Geschichte der Wirtschaft im Nationalsozialismus

Cover: J. Adam Tooze. Ökonomie der Zerstörung - Die Geschichte der Wirtschaft im Nationalsozialismus. Siedler Verlag, München, 2007.
Siedler Verlag, München 2007
ISBN 9783886808571, Gebunden, 928 Seiten, 44,00 EUR
Aus dem Englischen von Yvonne Badal. Hitlers Weltbild war nicht nur politisch und rassenbiologisch, sondern in hohem Maße auch ökonomisch geprägt. Deutschland sollte nicht nur eine militärische, sondern…