Übersicht

Stichwort "Andreas Pflitsch"


3 Bücher von insgesamt 5

Glück tief. Höhlenforscher erzählen (2 CDs)

Cover: Glück tief - Höhlenforscher erzählen (2 CDs). Suppose Verlag, Berlin, 2015.
Suppose Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783863850050, CD, 44 Seiten, 29,80 EUR
Konzeption Klaus Sander und Hilmar Schmundt. Erzähler: Stephan Kempe, Herbert W. Franke, Günter Stummer, Dieter Weber, Robert Schmittner, Andreas Pflitsch. Laufzeit: 158 Min. Noch heute wissen wir in…

Andreas Pflitsch/Dirk Steinhöfel: Irgendwo in der Tiefe gibt es ein Licht. Eine Erzählung über das Geheimnis der Höhlen (ab 11 Jahre)

Cover: Andreas Pflitsch / Dirk Steinhöfel. Irgendwo in der Tiefe gibt es ein Licht - Eine Erzählung über das Geheimnis der Höhlen (ab 11 Jahre). Arena Verlag, Würzburg, 2014.
Arena Verlag, Würzburg 2014
ISBN 9783401068770, Gebunden, 48 Seiten, 19,99 EUR
Die beiden Geschwister Jonas und Sophie besuchen ihren Urgroßvater Elias in den USA. Der kauzige alte Mann ist Höhlenforscher und weiß alles über Höhlen: wie sie entstehen, warum Tropfsteine wachsen und…

Alaa al-Aswani: Der Jakubijan-Bau. Roman aus Ägypten

Cover: Alaa al-Aswani. Der Jakubijan-Bau - Roman aus Ägypten. Lenos Verlag, Basel, 2007.
Lenos Verlag, Basel 2007
ISBN 9783857873812, Gebunden, 384 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Arabischen und mit einem Nachwort von Hartmut Fähndrich. Die Armen wohnen oben, auf dem Dach, in kleinen Kabüffchen, die ursprünglich als Abstellkammern konzipiert waren. In den Stockwerken darunter…