Stichwort-Übersicht

Krieg

Insgesamt 40 Einträge in 4 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 29

Ernst Jünger: Gespräche im Weltstaat. Interviews und Dialoge 1929-1997

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2019
ISBN 9783608961263, Gebunden, 575 Seiten, 45.00 EUR
[…] Herausgegeben von Rainer Barbey und Thomas Petraschka. Immer wieder suchten Bewunderer, Freunde und Journalisten aus aller Welt das Gespräch mit Ernst Jünger, einem der umstrittensten…

Steve Tasane: Junge ohne Namen. Roman. (Ab 12 Jahre)

Cover
Fischer Sauerländer Verlag, Düsseldorf 2019
ISBN 9783737356435, Gebunden, 144 Seiten, 16.00 EUR
[…] Aus dem Englischen von Henning Ahrens. So nennen sie uns - Kind A, Kind E, Kind I usw. Weil wir nicht nachweisen können, wie wir richtig heißen. Ich bin Kind I. I hat weder Familie…

Dieter Langewiesche: Der gewaltsame Lehrer. Europas Kriege in der Moderne

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2019
ISBN 9783406727085, Gebunden, 512 Seiten, 32.00 EUR
[…] Dass der Krieg eine historische Gestaltungskraft ersten Ranges ist, gehört zu den unbequemsten Wahrheiten der Geschichte. Und sie ist weiterhin aktuell. Nicht nur gibt es immer…
mehr Bücher


3 Presseschau-Absätze von insgesamt 6

Magazinrundschau 22.11.2018 […] Tief deprimiert taucht der Historiker Christopher Clark aus zwei Büchern auf, die sich mit den Kriegen der Zukunft befassen, "The Future of War" von Lawrence Freedman und Robert H. Latiffs "Future War": "Es ist schwer, nicht von der Erfindungsgabe der Waffenexperten in ihren Untergrundlabors beeindruckt zu sein, aber auch schwer, nicht an der Art und Weise zu verzweifeln, wie ein solcher Einfallsreichtum […] ethischen Imperativen abgekoppelt ist. Und man kann nicht umhin, sich von der kühlen, zustimmenden Prosa beeindrucken zu lassen, in der die Experten der Kriegsstudien ihre Argumente abfassen, als ob Krieg eine menschliche Notwendigkeit wäre und immer sein wird, ein Merkmal unserer Existenz, so natürlich wie die Geburt oder die Bewegung von Wolken. Ich erinnerte mich an eine Bemerkung des französischen […]
Magazinrundschau 28.06.2018 […] Kriegsschauplatz werden, ist es wichtig, sich die Risiken vor Augen zu halten, und zwar nicht für Amerikas strategische Position, sondern für die gesamte Menschheit. Ein russo-chinesisch-amerikanischer Krieg im All könnte ohne weiteres zu einer stark beschädigten globalen Ökonomie führen, einer unbrauchbaren Infrastruktur und einem von den Fragmenten pulverisierter Satelliten ummantelten Planeten, was im […] gefunden haben, uns dessen zu entledigen. Im Nachspiel eines solchen Konflikts könnte es Jahre dauern, bevor wir neue Satellitenformationen im Orbit platzieren könnten. Die Vorbereitungen für einen Orbit-Krieg haben beim US-Militär rasch Priorität gewonnen. Doch viel dringender wäre es, herauszukriegen, wie er sich verhindern lässt." […]
Magazinrundschau 08.06.2018 […] wieder furchtlos von Russlands Kriegen erzählt hat. Eurozine hat jetzt als Hintergrundinformation ein Interview mit Babtschenko ins Englische übersetzt, das dieser 2008 dem belgischen Magazin La Revue Nouvelle gegeben hatte. Darin spricht er über das, was ihn am meisten geprägt hat: seine Erfahrungen als russischer Soldat im Tschetschenienkrieg: "Die Wahrheit ist, dass Krieg wirklich eine Droge ist, ein […] denn sobald du das tust, ist dein ganzes Wesen verseucht. Wir haben noch nichts erfunden, das diese Krankheit heilt ... Krieg ist überall eine Droge: Irak, Algerien, Falkland, Afghanistan, Erster Weltkrieg, Zweiter Weltkrieg - alles die gleichen Alpträume. Ich weiß, dass diese Kriege anders sind, aber die Albträume, die den Schlaf ehemaliger Soldaten heimsuchen, sind dieselben: Sie wissen, dass sie töten […]
mehr Presseschau-Absätze