Übersicht

Stichwort "Gertrud Kolmar"


3 Bücher von insgesamt 8

Hanns Zischler: Berlin ist zu groß für Berlin.

Cover: Hanns Zischler. Berlin ist zu groß für Berlin. Galiani Verlag Berlin, Berlin, 2013.
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2013
ISBN 9783869710716, Gebunden, 175 Seiten, 24,99 EUR
Mit zahlreichen Fotos und Karten. Seit gut vierzig Jahren bewegt sich Hanns Zischler fast ausschließlich zu Fuß, mit dem Fahrrad oder der S-Bahn durch Berlin. Kein Wunder, dass er einen ganz eigenen Blick…

Dieter Kühn: Gertrud Kolmar. Leben und Werk

Cover: Dieter Kühn. Gertrud Kolmar - Leben und Werk. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2008.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783100415110, Gebunden, 621 Seiten, 24,90 EUR
Gertrud Kolmar, geboren 1894 in Berlin, ermordet 1943 in Auschwitz, führte die deutschsprachige Lyrik zu einem Höhepunkt und dies in einer Zeit, die rings um sie herum den Befehlston des Dritten Reichs…

Gerlind Reinshagen: Die Frau und die Stadt. Eine Nacht im Leben der Gertrud Kolmar

Cover: Gerlind Reinshagen. Die Frau und die Stadt - Eine Nacht im Leben der Gertrud Kolmar. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2007.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783518419311, Kartoniert, 57 Seiten, 14,80 EUR
An einem ihrer letzten Berliner Tage besteigt Gertrud Kolmar im Morgengrauen die Siegessäule, um zu springen, um Schluss zu machen, selbstbestimmt, wenn auch nicht aus freien Stücken - bevor sie von…