Übersicht

Stichwort "William James"


3 Bücher von insgesamt 6

Henning Ritter: Die Schreie der Verwundeten. Versuch über die Grausamkeit

Cover: Henning Ritter. Die Schreie der Verwundeten - Versuch über die Grausamkeit. C. H. Beck Verlag, München, 2013.
C. H. Beck Verlag, München 2013
ISBN 9783406645563, Gebunden, 188 Seiten, 19,95 EUR
Henning Ritter geht dem Versuch nach, die dunkle Seite der Zivilisation gedanklich zu durchdringen - und zeigt uns dabei einmal mehr die hohe Kunst des Lesens. Es ist ein irritierendes Phänomen: Obwohl…

Peter Vogt: Kontingenz und Zufall. Eine Ideen- und Begriffsgeschichte

Cover: Peter Vogt. Kontingenz und Zufall - Eine Ideen- und Begriffsgeschichte. Akademie Verlag, Berlin, 2011.
Akademie Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783050052106, Gebunden, 730 Seiten, 99,80 EUR
Mit einem Vorwort von Hans Joas. In den letzten Jahrzehnten sind die Begriffe und Themen von Kontingenz und Zufall geradezu zu einem Modethema der Geistes- und Sozialwissenschaften geworden, in der Philosophie,…

William James: Pragmatismus und radikaler Empirismus.

Cover: William James. Pragmatismus und radikaler Empirismus. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2006.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783518293751, Kartoniert, 201 Seiten, 10,00 EUR
Herausgegeben, übersetzt und mit einem Nachwort von Claus Langbehn. Als eine der Gründungsfiguren des amerikanischen Pragmatismus wurde der Psychologe William James zu Beginn des 20. Jahrhunderts schnell…