Stichwort

William James


Henning Ritter: Die Schreie der Verwundeten. Versuch über die Grausamkeit

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2013
ISBN 9783406645563, Gebunden, 188 Seiten, 19.95 EUR
[…] Gleichgültigkeit des Tötens. Von Stendhal und Alexis de Tocqueville bis zu Arthur Schopenhauer und William James beginnt ein neues Nachdenken über die Schreie der Verwundeten…

Peter Vogt: Kontingenz und Zufall. Eine Ideen- und Begriffsgeschichte

Cover
Akademie Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783050052106, Gebunden, 730 Seiten, 99.80 EUR
[…] Mit einem Vorwort von Hans Joas. In den letzten Jahrzehnten sind die Begriffe und Themen von Kontingenz und Zufall geradezu zu einem Modethema der Geistes- und Sozialwissenschaften…

William James: Pragmatismus und radikaler Empirismus

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783518293751, Kartoniert, 201 Seiten, 10.00 EUR
[…] Langbehn. Als eine der Gründungsfiguren des amerikanischen Pragmatismus wurde der Psychologe William James zu Beginn des 20. Jahrhunderts schnell zu einem vieldiskutierten…

Helmut Pape: Der dramatische Reichtum der konkreten Welt. Der Ursprung des Pragmatismus im Denken von Charles S. Peirce und William James

Cover
Velbrück Verlag, Weilerswist 2002
ISBN 9783934730380, Gebunden, 375 Seiten, 45.00 EUR
[…] Pragmatismus, indem es ihn aus der Entwicklung des Denkens seiner Begründer Charles S. Peirce und William James erklärt. […]

Charles Taylor: Die Formen des Religiösen in der Gegenwart

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783518291689, Taschenbuch, 120 Seiten, 8.00 EUR
[…] Ausgehend von William James' vor 100 Jahren angestellten Untersuchungen zur religiösen Erfahrung, verfolgt Charles Taylor in Die Formen des Religiösen in der Gegenwart die…

Christoph Fehige (Hg.) / Georg Meggle (Hg.) / Ulla Wessels (Hg.): Der Sinn des Lebens. Philosophische und andere Texte

dtv, München 2000
ISBN 9783423307444, Taschenbuch, 570 Seiten, 24.54 EUR
[…] Nicht ohne Grund belächelt der aufgeklärte Mensch die Suche nach dem "Sinn des Lebens". Doch Sinnfrage und klares Denken schließen einander nicht aus. Dies zeigt dieses Buch. Herausgekommen…