Übersicht

Stichwort "Lucian Hölscher"


3 Bücher von insgesamt 5

Helmut Zander: Anthroposophie in Deutschland. Theosophische Weltanschauung und gesellschaftliche Praxis 1884-1945. 2 Bände

Cover: Helmut Zander. Anthroposophie in Deutschland - Theosophische Weltanschauung und gesellschaftliche Praxis 1884-1945. 2 Bände. Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen, 2007.
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2007
ISBN 9783525554524, Gebunden, 1884 Seiten, 246,00 EUR
Waldorfschulen, Demeter-Tomaten, Weleda-Heilsalbe, dm-Drogeriemärkte - was verbindet sie mit Otto Schily und Christian Morgenstern? Die Anthroposophie Rudolf Steiners. Er schuf mit der Anthroposophischen…

Johann Hinrich Claussen: Zurück zur Religion. Warum wir vom Christentum nicht loskommen

Cover: Johann Hinrich Claussen. Zurück zur Religion - Warum wir vom Christentum nicht loskommen. Pantheon Verlag, München - Berlin, 2006.
Pantheon Verlag, München 2006
ISBN 9783570550144, Kartoniert, 304 Seiten, 11,95 EUR
Religion ist wieder ein großes öffentliches Thema, das auch kirchenferne Menschen intensiv beschäftigt und innerlich aufwühlt. Johann Hinrich Claussen zeigt, weshalb sich das vielfach totgesagte Christentum…

Lucian Hölscher: Geschichte der protestantischen Frömmigkeit in Deutschland.

Cover: Lucian Hölscher. Geschichte der protestantischen Frömmigkeit in Deutschland. C. H. Beck Verlag, München, 2005.
C. H. Beck Verlag, Beck 2005
ISBN 9783406535260, Gebunden, 466 Seiten, 39,90 EUR
Lucian Hölscher beschreibt anschaulich den Wandel der protestantischen Frömmigkeit von der Reformation bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts und geht dabei den religiösen Vorstellungen, Verhaltensweisen…