Übersicht

Stichwort "Roman Herzog"


3 Bücher von insgesamt 8

Roman Herzog: Europa neu erfinden. Vom Überstaat zur Bürgerdemokratie

Cover: Roman Herzog. Europa neu erfinden - Vom Überstaat zur Bürgerdemokratie. Siedler Verlag, München, 2014.
Siedler Verlag, München 2014
ISBN 9783827500465, Gebunden, 160 Seiten, 17,99 EUR
Roman Herzog ist bekannt für seine klaren Worte. Ob als Präsident des Bundesverfassungsgerichtes oder Bundespräsident, stets benennt er deutlich die drängenden Probleme unserer Zeit und warnt eindringlich…

Reinhold Beckmann/Sabine Paul: Zufall!?. Eine Spurensuche in außergewöhnlichen Biografien

Cover: Reinhold Beckmann / Sabine Paul. Zufall!? - Eine Spurensuche in außergewöhnlichen Biografien. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2013.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2013
ISBN 9783455502138, Gebunden, 352 Seiten, 19,99 EUR
Mit Fotos von Paul Ripke. Wie entscheidend sind die Zufälle des Lebens? Reinhold Beckmann befragte dazu herausragende Menschen aus Kultur, Politik, Wirtschaft und Sport. Sie erzählen ihre sehr persönliche…

Roman Herzog: Marktwirtschaft in der Zwickmühle. Eine Antwort auf naheliegende Fragen

Cover: Roman Herzog. Marktwirtschaft in der Zwickmühle - Eine Antwort auf naheliegende Fragen. Hohenheim Verlag, Stuttgart, 2009.
Hohenheim Verlag, Stuttgart 2009
ISBN 9783898501897, Gebunden, 160 Seiten, 15,00 EUR
Wir alle haben über unsere Soziale Marktwirtschaft viel geredet, aber zu wenig über sie nachgedacht, über ihre Begründung, über die Voraussetzungen ihres Funktionierens und schließlich über die Grenzen…