Stichwort

Google

941 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 63
9punkt 09.10.2018 […] anderem Josh Constine in Techcrunch. Google Plus wird nun mir nichts dir nichts geschlossen! Die Software soll Firmen für Intranets verkauft werden. Teuer wird es für Google nicht: "Da der Bug und die daraus […] Bei Google plus, das einst mit großen Ambitionen als Konkurrenz zu Facebook gegründet wurde und dann floppte, gab es im Jahr 2015 eine gravierende Sicherheitslücke, die der Konzern lieber nicht bekanntgab […] 2015 begannen und im März entdeckt wurde, bevor die europäische DSGVO im Mai in Kraft trat, wird Google wahrscheinlich eine Geldbuße von 2 Prozent des weltweiten Jahresumsatzes erspart bleiben, die es […]
9punkt 28.09.2018 […] Netzpolitik bringt ein kleines Dossier über Google und die Presse. Das Google-Programm "Digital News Initiative" mit seinen 150 Millionen großzügig an Medienprojekte ausgeschütteten Dollar, stellt die […] Beweis stellen müssen." Dass Google mit seinem Fonds tatsächlich innovativ ist, kann man nicht behaupten, so Fanta im Hauptartikel des Dossiers: "Ein großer Teil der Google-Fördergelder geht an etablierte […] und WAZ. Wenn man aus ungefähren Angaben Googles die Summen hochrechnet, gehen sogar 70 Prozent des Geldes an kommerzielle Medien." 15 Millionen Euro aus dem Google-Geld fließen an deutsche Medien. Ingo […]
9punkt 08.09.2018 […] von Facebook Sheryl Sandberg gekommen. Google wollte nur einen Justiziar schicken - aber die Senatoren wollten einen höherrangigen Repräsentanten: "Gegen Google .. konnten die Senatorinnen und Senatoren […] Republikaner Tom Cotton. Fragen stellen konnten sie nicht: Wie zum Beispiel der Google-Algorithmus mit Fake-News umgeht, ob Google Geld von Firmen für Anzeigen erhalten hat, die unwahre Behauptungen verbreiteten […] Google hat sich einen Akt unglaublicher Arroganz geleistet und trotz Aufforderung des amerikanischen Senats keinen hochrangigen Vertreter zur vierten Anhörung bezüglich der von Russland ausgehenden Ei […]
9punkt 05.09.2018 […] Google wird zwanzig und immer noch ein bisschen unheimlicher. Abgesehen davon, dass die (übrigens immer weniger überzeugende) Suche dominiert, dass Google bei Karten vorne liegt und mit Android 90 Prozent […] können auf Alternativen zugreifen: "Für datenschutzfreundlichere e-Mail-Provider nimmt man statt Google-Mail und GMail lieber Anbieter wie Posteo oder Mailbox. Die kosten zwar etwas, dafür bekommt man […] Android-Alternativen wie Lineage OS. Die kosten zwar mehr Arbeit, schicken aber deutlich weniger Daten an Google. Für Kartenmaterial bietet sich die offene Community OpenStreetMap an. Und für Alternativen zum […]
9punkt 17.08.2018 […] Google plant unter dem Codewort "Dragonfly" den Wiedereintritt in den chinesischen Markt und bereitet dafür die intelligente Zensur von Suchanfragen vor, hat das Internetmagazin The Intercept herausgefunden […] Brief gegen das Projekt, berichtet Ryan Gallagher bei The Intercept. Das Projekt verstoße gegen Googles ethischen Code für Künstliche Intelligenz, der besage, dass KI nicht gegen Prinzipien des Rechts […] mehr Transparenz, einen Sitz am Tisch und die Verpflichtung zu klaren und offenen Prozessen: Wir Google-Mitarbeiter müssen wissen, was wir bauen." […]
9punkt 11.08.2018 […] Peking hat nichts zu verlieren. Wenn Google also zurückgehen will, dann unter den Bedingungen, die Peking für sie festlegen würde. Ich kann nicht sehen, wie Google hier einen Deal finden soll, der positiv […] Google scheint einen Wiedereintritt in den chinesischen Markt vorzubereiten und bereitet sich technolgisch auf die Erfüllung der Zensurbestimmungen vor (unsere Resümees). Ryan Gallagher, der dies Thema […] Thema in The Intercept aufgebracht hat, unterhält sich mit dem ehemaligen Free-Speech-Beauftragen von Google für die Region, Lokman Tsui: "'In den letzten Jahren hat sich die Lage in China so stark verschlechtert […]