Übersicht

Stichwort "Eduardo Galeano"


3 Bücher von insgesamt 4

Eduardo Galeano: Fast eine Weltgeschichte. Spiegelungen

Cover: Eduardo Galeano. Fast eine Weltgeschichte - Spiegelungen. Peter Hammer Verlag, Wuppertal, 2009.
Peter Hammer Verlag, Wuppertal 2009
ISBN 9783779502302, Gebunden, 460 Seiten, 24,00 EUR
Eduardo Galeano ist besessen von dem Wunsch, Geschichte zu erinnern. Mit seinem weltberühmten Buch "Die offenen Adern Lateinamerikas" schrieb er ein unorthodoxes Geschichtswerk. Jetzt überschreitet er…

Eduardo Galeano: Die offenen Adern Lateinamerikas. Die Geschichte eines Kontinents. Neuausgabe

Cover: Eduardo Galeano. Die offenen Adern Lateinamerikas - Die Geschichte eines Kontinents. Neuausgabe. Peter Hammer Verlag, Wuppertal, 2009.
Peter Hammer Verlag, Wuppertal 2009
ISBN 9783779502784, Gebunden, 409 Seiten, 24,90 EUR
Aus dem Spanischen von Angelica Ammar. "Der Autor bedauert, dass diese Seiten nicht an Aktualität verloren haben." Eduardo Galeano in seiner Einleitung zur Neuausgabe. Der Ruhm Eduardo Galeanos gründet…

Wolfgang Fritz Haug: Angriff auf die Freiheit?. Die Anschläge in der USA und die 'Neue Weltordnung'

Cover: Wolfgang Fritz Haug (Hg.). Angriff auf die Freiheit? - Die Anschläge in der USA und die 'Neue Weltordnung'. Trotzdem Verlag, Frankfurt am Main, 2001.
Trotzdem Verlag, Grafenau 2001
ISBN 9783931786250, Taschenbuch, 127 Seiten, 12,00 EUR
Seit dem 11. September sind die Anschläge in den USA und drohende Eskalation des Krieges gegen Afghanistan das weltweit beherrschende Thema. Herausgeber Wolfgang Haug hat etwa zwanzig Beiträge von international…