Übersicht

Stichwort "Ernst-Wolfgang Böckenförde"


3 Presseschau-Absätze von insgesamt 26



3 Bücher von insgesamt 15

Ernst-Wolfgang Böckenförde: Wissenschaft, Politik, Verfassungsgericht. Aufsätze von Ernst-Wolfgang Böckenförde. Biografisches Interview von Dieter Gosewinkel

Cover: Ernst-Wolfgang Böckenförde. Wissenschaft, Politik, Verfassungsgericht - Aufsätze von Ernst-Wolfgang Böckenförde. Biografisches Interview von Dieter Gosewinkel. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2011.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2011
ISBN 9783518296066, Taschenbuch, 492 Seiten, 18,00 EUR
Der Staatsrechtler und ehemalige Verfassungsrichter Ernst-Wolfgang Böckenförde ist nicht zuletzt durch das sogenannte Böckenförde-Diktum, dass der freiheitliche, säkularisierte Staat von Voraussetzungen…

Franz Sommerfeld: Der Moscheestreit. Eine exemplarische Debatte über Einwanderung und Integration

Cover: Franz Sommerfeld (Hg.). Der Moscheestreit - Eine exemplarische Debatte über Einwanderung und Integration. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2008.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2008
ISBN 9783462040104, Kartoniert, 239 Seiten, 8,95 EUR
Am Anfang steht ein leidenschaftliches Streitgespräch zwischen dem jüdischen Schriftsteller und NS-Überlebenden Ralph Giordano und Bekir Alboga, dem nationalen Dialog-Beauftragten der türkisch islamischen…

Sebastian Lenz: Vorbehaltlose Freiheitsrechte. Stellung und Funktion vorbehaltloser Freiheitsrechte in der Verfassungsordnung

Cover: Sebastian Lenz. Vorbehaltlose Freiheitsrechte - Stellung und Funktion vorbehaltloser Freiheitsrechte in der Verfassungsordnung. Mohr Siebeck Verlag, Tübingen, 2006.
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2006
ISBN 9783161489877, Gebunden, 343 Seiten, 94,00 EUR
Dissertation. Die im Grundgesetz enthaltenen vorbehaltlosen Freiheitsrechte, etwa die Glaubens- und Bekenntnisfreiheit sowie die Kunst- und die Wissenschaftsfreiheit, lassen ihrem Wortlaut zufolge Einschränkungen…