Stichwort-Übersicht

Jan Assmann

Insgesamt 118 Einträge in 5 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 28

Jan Assmann: Achsenzeit. Eine Archäologie der Moderne

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2018
ISBN 9783406729881, Gebunden, 352 Seiten, 26.95 EUR
[…] Laotse in China, Buddha in Indien, Zarathustra in Persien, die Propheten des Alten Israel und die vorsokratischen Philosophen in Griechenland. Diese Zeit wurde von Karl Jaspers "Achsenzeit"…

Jan Assmann: Die Zauberflöte. Eine Oper mit zwei Gesichtern

Cover
Picus Verlag, Wien 2018
ISBN 9783711720733, Gebunden, 108 Seiten, 15.00 EUR
[…] in der Arbeit an der "Zauberflöte" kurzerhand die Handlung umgeworfen, wie viele bis heute glauben, weil im Juni 1791 ein Stück herauskam, das auf demselben Märchen basierte? Friedenspreisträger…

Jan Assmann: Thomas Mann und Ägypten. Mythos und Monotheismus in den Josephsromanen

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2018
ISBN 9783406729416, Gebunden, 256 Seiten, 24.95 EUR
[…] Jan Assmann geht den bahnbrechenden religions- und kulturwissenschaftlichen Einsichten Thomas Manns nach, die dieser vor allem in seinem Romanzyklus Joseph und seine Brüder…
mehr Bücher


3 Artikel von insgesamt 21

Friedenspreis für Aleida und Jan Assmann

Meldungen 12.06.2018 […] Den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels erhalten in diesem Jahr die beiden Kulturwissenschaftler Aleida und Jan Assmann. Wie der Börsenverein in seiner heutigen Bekanntgabe erklärte, werde damit ein Forscherpaar geehrt, "das sich in seiner Arbeit seit Jahrzehnten wechselseitig inspiriert und ergänzt". Aleida Assmann befasst sich als Literaturwissenschaftlerin vor allem mit der Erinnerungskultur […] Gedächtnis. "Ihr Werk weist darauf hin, dass ein offener und ehrlicher Umgang mit der Vergangenheit grundlegende Bedingung für ein friedliches Miteinander ist", schreibt der Börsenverein. Der Ägyptologe Jan Assmann widmete sich eher kulturellen und religiösen Konflikten, Wahrheitsanspruch und Toleranz und leistete damit, wie der Börsenverein meint, "einen unverzichtbaren Beitrag zum Verständnis der Frieden […] Friedensfähigkeit der Religionen in der Weltgesellschaft von heute". Beide Autoren haben auch im Perlentaucher publiziert. Einschneidend war die Debatte um Monotheismus und Gewalt, die sich an Jan Assmanns berühmter "mosaischer Unterscheidung" entzündete, die er in seinem großen Buch "Moses der Ägypter" formuliert hatte. In dem Essay "Monotheismus und Gewalt" ging er daher noch einmal der Frage nach […]

Monotheismus-Debatte im Perlentaucher

Essay 10.09.2013 […] to Judaic monotheism for the root of anti-Semitism (or other violence) is a key confusion in this discussion, especially since Jan Assmann has no intention to blame Jews. Some ways out of an unproductive circle. Der Artikel als pdf-Dokument: marciapally1.pdf _ Jan Assmann: Monotheismus der Treue Perlentaucher, 17.05.2013 Die Frage ist nicht, ob der Monotheismus die Welt grausamer gemacht hat, sondern […] Überblick über alle Artikel der Debatte über Monotheismus und Gewalt im Perlentaucher, neuer Stand: 10.09.2013 Thierry Chervel: Die Monotheismusdebatte - Editorial Perlentaucher, 29.01.2013 _ Jan Assmann: Monotheismus und Gewalt Perlentaucher, 29.01.2013 Mit dem Monotheismus entstand die Unterscheidung von wahr und falsch in der Religion - und damit eine spezifische Form der Gewalt. Erzählt wird […] gibt hierüber Aufschluss. Ein Beitrag zur Monotheismus-Debatte. Der Artikel als pdf-Dokument: bernhardlang.pdf _ Klaus Müller: Plädoyer für das Sowohl als auch Perlentaucher, 11.02.2013 Es geht Jan Assmann nicht primär um die Gewalthaltigkeit des Monotheismus, sondern um das Projekt der Aufklärung, das "wahr/falsch" der mosaischen Unterscheidung in einem höheren "Sowohl - als auch" aufzuheben. Dies […]
mehr Artikel