Perlentaucher-Autor

Gundolf S. Freyermuth

Gundolf S. Freyermuth (Homepage), Professor für Angewandte Medienwissenschaften an der ifs internationale filmschule köln, ist Autor zahlreicher Sachbücher und Romane, darunter "Reise in die Verlorengegangenheit" (1990), "Cyberland" (1996), "Bogarts Bruder" (1997) und "Kommunikette" (2002). Gegenwärtig arbeitet er an einer Kulturgeschichte der Digitalisierung sowie an einer Theorie neuzeitlicher Audiovisualität.

1 Artikel

Die doppelte Zukunft des Buchs

Essay vom 16.10.2009 16.10.2009. Die Folgen der Digitalisierung haben Film und Musik schon vor Jahren zu spüren bekommen. Jetzt - mit Kindle und iPhone - trifft es mit Wucht auch die Bücher. Was wird sich dadurch verändern? 13 Thesen zur Zukunft des Buchs.