Medienticker

Netz-Aufräumer & Autographenwüter

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann
18.01.2019.
Aktualisiert: Instrumentalisierte oder freie Medien? Antwort auf Sascha Lobos Generalabrechnung - IVW-Verkaufszahlen: Publikumszeitschriften verlieren, Bild & Welt im Sinkflug, Die Zeit hat 100.000 E-Paper-Exemplare & die Fachpresse: E-Paper und EV mit leichtem Plus - Gefährliche Challenges: Youtube verbietet "Bird Box"-Clips - Kalt-Deutsch: Maxim Biller über Sprache der Gegenwart - Zum 105. Geburtstag: Arno-Schmidt-Edition ab heute im Netz + Autographen in Zeiten von Fake News + Hörfunk-Tipps fürs Wochenende.

Heute u. a.

Zitat des Tages:
"Ich lebe mich selbst. Schauspieler, die spielen, sind meiner Ansicht nach uninteressant." (Gérard Depardieu)

+ Aktualisiert: am Samstag

Heute u. a.:
Instrumentalisierte Medien oder freie Medien?
Warum Sascha Lobos Generalabrechnung eine gefährliche Weltsicht offenbart
(mee) - Sascha Lobo hat in seiner Kolumne bei Spiegel Online eine Wutrede gegen "die Medien" veröffentlicht. Die Medien würden sich ihrer Verantwortung verweigern und ließen sich von rechts und von Populisten instrumentalisieren. Dabei ist Lobos Rant selbst pauschal, populistisch, lückenhaft und offenbart eine geradezu gefährliche Denkweise, wie Medien funktionieren sollten. Eine Gegenrede. Von Stefan Winterbauer - s. a. den Medienticker vom 17.1.19

IVW
Verkaufszahlen
(dnv) - IV/2018: Publikumszeitschriften verlieren neuerlich an harter Auflage
(dnv) - Bild und Welt im Sinkflug/Die Zeit erreicht 100.000 E-Paper-Exemplare
(dnv) - Fachpresse: E-Paper gesamt und EV mit leichtem Plus
Die IVW-Zahlen des vierten Quartals 2018 liegen vor und sie bestätigen einmal mehr, was bereits seit längerem in der Fachmedienwelt bekannt ist: Die Auflage der gedruckten Fachmedien ist rückläufig. So sank die verbreitete Auflage im vierten Quartal mehr...
(mee) - Spiegel verzeichnet leichten Aufwind, stern & Focus bleiben im Auflagen-Keller
Auch in Woche 51 blieben die drei großen Wochenmagazine Spiegel, stern und Focus wieder unter ihrem Kiosk-Normalniveau. Am nächsten kam seinem Einzelverkaufs-Durchschnitt noch Der Spiegel - mit dem Titelthema "Familien und ihre Geheimnisse". Für stern und Focus gab es mit "Einfach mal Ausschalten" und den "Menschen des Jahres" hingegen Zahlen nahe ihrer Minusrekorde.

Mängel bei "Menschen hautnah"
Scripted-Reality-Methoden bei WDR-Vorzeige-Dokus?
(üm) - Am 10. Januar postete die Redaktion der WDR-Reihe "Menschen hautnah" bei Facebook einen Link zu ihrer neuesten Doku. Der Film heißt "Ehe aus Vernunft - geht es wirklich ohne Liebe?" Darin erzählen drei Paare, warum sie sich aus ganz pragmatischen Gründen für eine Beziehung entschieden haben. Kurz darauf kamen in den Kommentaren unter dem Beitrag Zweifel daran auf, ob das, was in der Doku zu sehen ist, so auch tatsächlich stimmt.

Hörfunkkorrespondentin
Afrika, sprich
(sz) - Seit mehr als 25 Jahren berichtet Bettina Rühl als freie Journalistin über das Leid und die Zerrissenheit des Kontinents. Ihr Wissensdrang treibt sie an - und weckt beim Hörer Empathie.

Gefährliche Challenges
Youtube verbietet "Bird Box"-Clips
(faz) - Die #BirdBoxChallenge hat Youtube die Augen geöffnet: Das Video-Portal verbietet Anstiftungen, Leib und Leben zu riskieren - und noch einiges mehr.

+ Maxim Biller über Verhandeln
Kalt-Deutsch: Sprache unserer Gegenwart
(dlfk) - Ständig wird in der Literatur "verhandelt" - zumindest nach Ansicht deutscher Literaturkritiker, die das Wort unentwegt verwenden. Aber warum? Verhandelt wird vor Gericht. Aber Schriftsteller sind keine Richter.
"Anti-Abschiebe-Industrie" ist Unwort des Jahres
(zeit) - Eine Jury hat aus fast 900 Einsendungen und mehr als 500 eingegangenen Vorschlägen das Unwort des Jahres gekürt. In der Auswahl waren viele Äußerungen von Politikern.

Arno-Schmidt-Edition
Aufräumer im Netz
(faz) - Würde das wandelnde Literaturlexikon Arno Schmidt sein Wissen heute noch so ausbreiten wie früher? Zum 105. Geburtstag des Schriftstellers wird sein Werk ins Netz gestellt.
Martin Walser & Arno Schmidt : Der erste Leser
(faz) - Erst war es Bewunderung, dann war es nur so eine Phase: Martin Walser pflegte ein durchaus kompliziertes Verhältnis zu Arno Schmidt. -  mehr zu Arno Schmidt + Martin Walser in der Bücherschau

Vor 100 Jahren
Zum Tod von Rosa Luxemburg
(ltk) - Fragen + antworten der Redaktion literaturkritik.de. Von Simone Frieling
Symbolfigur der Freiheit und Gerechtigkeit
(ltk) - Neue Bücher über die Revolutionärin erschienen
Von Dieter Kaltwasser
Dieses Jahr ist Rosa
(ltk) - Eine rotblühende Graphic Novel über das Leben von Rosa Luxemburg in schwarz-weiß
Von Pascal Löffler + Dokumente  & literarische Darstellungen zum Tod Luxemburgs & aus dem Archiv von literaturkritik.de

+ Autographenwüter!
Liebesbriefe von Kleopatra
Eberhard Köstler über echte & falsche Autographen
(auto) - Vortrag mit musikalischer Umrahmung der Wiener Bibliophilen-Gesellschaft in Kooperation mit der Wienbibliothek im Rathaus
Bücherliebhaber nicht nur unter sich - (s. a. unten Buch+Blattmacher-News)
Wiener Bibliophilen-Gesellschaft neu!
(bb) - Seit Mitte September ist Ernst Fischer, bis 2014 Professor am Mainzer Institut für Buchwissenschaft, neuer Vorsitzender der 1912 begründeten Wiener Bibliophilen-Gesellschaft (WBG). Ein Interview

+ Die besonderen Literatur-Hörtipps für den Sonntag
Hörtipp I
15.04 Uhr - WDR 3 - Kulturfeature
"Man wird von einer Ordnung angeweht - Der Schriftsteller Hermann Lenz". Ein Gespräch mit Peter Handke
Von Norbert Hummelt Aufnahme von 2016 
"...mal wieder Handke zuerst"

Lothar Struck über Jörg Dörings "Peter Handke beschimpft die Gruppe 47"
(bgl) -Jörg Döring sieht in Handkes Princeton-Rede 1966 das Ende der Nachkriegsliteratur -
mehr bei Glanz & Elend + hier
WDR 3 Lesung
Hermann Lenz: Briefe  - mehr in der Bücherschau
Hörtipp II
15.05 Uhr - SWR2 - Zur Person
Der Schriftsteller Hanns-Josef Ortheil Von Lotte Thaler
mehr in der Bücherschau
Archiv: Heute u. a.

Hör- und TV-Tipps

Radiotipps für den 19./20.01.19
Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur, Bayern 2, HR 2, WDR 3, SWR 2, RBB kulturradio, SR 2, SRF 2, Ö1, Feature, Hörspiel, Jazz, Neue Musik, Konzert, Klassik unter friendsofalan.de (Samstag) + Sonntag

... Samstag
Musiktipp I
19.05 Uhr - Deutschlandfunk Kultur - Konzert
"Ultraschall Berlin - Festival für neue Musik"
"Live aus dem Radialsystem V" Moderation: Ruth Jarre
Musiktipp II
22.04 Uhr - WDR 3 - Open Sounds
Studio Elektronische Musik
szene [61]: Graz + Point of View [70]: Marko Ciciliani
Musiktipp III
22.05 Uhr Bremen 2 - Sounds in concert
"Jazzfest Berlin (I)"
Konzertmitschnitte vom 1. und 4. November 2018, Haus der Berliner Festspiele
Mit dem Mary Halvorson Octet sowie dem Nicole Mitchell's Black Earth Ensemble
Musiktipp IV
23.04 Uhr kulturradio - Late Night Jazz
Jazz aus Berlin: "Gunter Hampel Quartet"
Am Mikrofon: Ulf Drechsel
Hörtipp I
20.05 Uhr - Deutschlandfunk - Hörspiel
"Horchposten 1941 ja slyshu wojnu"  Teil 1: Die Blockade + Teil 2: Der Marsch
Von Jochen Langner und Andreas von Westphalen
Hörtipp II
22.05 Uhr - Deutschlandfunk - Atelier neuer Musik
"Vivisektionen am Klangdetail" Der Komponist Sebastian Claren
Von Matthias Entreß
Hörtipp III
22.06 Uhr - SRF 2 - Late Night Jazz
Joe Pass und seine Gitarre
Hörtipp IV
23.00 Uhr - HR 2 - The Artist's Corner
Werkzeuge der Neuen Musik - Die Gitarre, Teil 1 von 2 von Lena Krause
... am Sonntag
Musiktipp I
20.03 Uhr - Deutschlandfunk Kultur - Konzert
"Ultraschall Berlin - Festival für neue Musik"
Live aus dem Großen Sendesaal des rbb, Berlin
Deutsches Symphonie-Orchester Berlin; Leitung: Simone Young
Werke von Michael Hirsch, Samir Odeh-Tamimi, Chaya Czernowin

Musiktipp II
20.04 Uhr - SR 2 - JazzNow
 "Festival Kettenjazz"
"Johannes Müller Quartet" Aufnahme vom 29. Sepember 2018 in der Kettenfabrik St. Arnual
Musiktipp III
23.03 Uhr  - SWR2 - Musikpassagen "Rückkehr ins Licht"
"Der Singer/Songwriter Gisbert zu Knyphausen" Von Bernd Gürtler
Hörtipp I
15.04 Uhr - WDR 3 - Kulturfeature
"Man wird von einer Ordnung angeweht"
"Der Schriftsteller Hermann Lenz" Ein Gespräch mit Peter Handke
Von Norbert Hummelt Aufnahme von 2016
Hörtipp II
15.05 Uhr - SWR2 - Zur Person
"Der Schriftsteller Hanns-Josef Ortheil" Von Lotte Thaler
Hörtipp III
18.20 Uhr - SWR2 - Hörspiel am Sonntag
"Der Toupetkünstler" Hörspiel von Günter Eich
Regie: Fränze Roloff  (Produktion: HR 1954)
Hörtipp IV
19.04 Uhr - WDR 3 - Hörspiel
"Rauschunterdrückung. Ein Aufnahmezustand"
Von Ulrich Bassenge
Hörtipp V
22.05 Uhr - Bayern 2 - Zündfunk Generator
"Under My Thumb"
"Warum auch Pop mit zweifelhaften Botschaften gut sein kann"
Von Klaus Walter

Buch+Blattmacher-News

Medien-Watchblog
(mdr) - Die Kolumne wird von Montag bis Freitag am späten Vormittag vom MDR publiziert ...

Medienauslese ...
Scripted-WDReality, Veganer, Youtube
(6vor9) - von Lorenz Meyer
1. Scripted-Reality-Methoden (uebermedien)
2. Leute vom Stern (graslutscher)
3. Forschungsergebnisse (djv)
4. Afrika (sueddeutsche)
5. Science Media Newsreel (meta-magazin)
6. Youtube (faz)

Presseschauen im Hörfunk
Vom vom 18. Januar 2019, 07:05 Uhr
(dlf) - Kommentiert werden der Staurekord auf Deutschlands Straßen und die Gleichberechtigung zwischen den Geschlechtern, 100 Jahre nach Einführung des Wahlrechts für Frauen. Zunächst geht es aber um die anhaltende Krise bei der Deutschen Bahn.
Die internationale Presseschau
(dlf) - ab 13.00 Uhr
Weitere Kulturnachrichten
(dra) für den 18.01.2019

+ Neues Magazin erscheint ab 8. Februar
Springer testet Bild Politik in Hamburg und Umgebung
(mee) - Springer hat den Starttermin für den Testlauf zum neuen Politik-Magazin bekanntgegeben. Ab dem 8. Februar wird Bild Politik wöchentlich in Hamburg und im angrenzenden Umland sowie in Lüneburg und Lübeck erscheinen. Das Magazin wird vom Umfang her deutlich knapper ausfallen als der Spiegel und sich an eine jüngere Zielgruppe richten.

Gestrichen
Was nicht mehr im Duden steht
(br-video) Unsere Sprache befindet sich im stetigen Wandel. Der Duden nimmt mit jeder Auflage neue Begriffe auf, und er streicht Wörter. Der Autor Peter Graf hat untersucht, "was nicht mehr im Duden steht". Eine Sprach- und Kulturgeschichte. mehr in der Bücherschau

+ Theodor Fontane
Schöpfer grandios zusammengesetzter Wörter
(nzz) - Wer über die Menschenseele sprechen will, muss schon ein paar komplexe Wörter zur Hand haben. Wenn Fontane die Wörter fehlten, schuf er sie sich selber. - mehr über Fontane in der Bücherschau
Abb.  200 Jahre Theodor Fontane - Regina Dieterles große neue Biografie liefert ein lebendiges Panorama des 19. Jahrhunderts.

+ Katherine Mansfield
"Fliegen, Tanzen, Wirbeln, Beben"
(dlfk-audio) - Vera Auffermann (5:31 min)
mehr hier & über Katherine Mansfeld in der Bücherschau





Lyrikerin
Mary Oliver ist tot
(dlfk) - Die Pulitzer-Preisträgerin und Dichterin Mary Oliver ist im Alter von 83 Jahren an den Folgen eines Krebsleidens gestorben. Sie zählte zu den bekanntesten US-amerikanischen Lyrikerinnen. 1984 gewann sie den Pulitzer-Preis und 1992 den National Book Award. Zuletzt erschien im Jahr 2017 ihre Anthologie "Devotions".

Menasse nimmt
Zuckmayer-Medaille entgegen
(dlfk) - Österreichischer Schriftsteller steht wegen falscher Zitate in der Kritik

Umfrage
Branchenbefragung der Druck- und Medienverbände
(brp) - Die Verbände Druck und Medien rufen zur Teilnahme an ihrer zweiten Befragung zur wirtschaftlichen Lage der Branche auf. Mitmachen können Druck- und Medienunternehmen an dieser jährlich anberaumten Studie bis zum 31. Januar 2018. Unter den Teilnehmern werden drei Eintrittskarten für den Digitaldruck-Kongress 2019 verlost, der am 6. Februar in Düsseldorf stattfindet.

Science Media Newsreel
Weshalb wollen Menschen nach schlaflosen Nächten mehr essen?
(meta) - Ein Wochenrückblick des Science Media Center, über welche Forschungsergebnisse viele Wissenschaftsjournalisten zeitnah berichten: Eine kurze Vorbemerkung: Das Newsreel hat Mitte Dezember eine Woche pausiert - weil in der Woche vom 10.12. bis 16.12.2018 über keine Wissenschaftspublikation so oft berichtet wurde, dass es unsere Kriterien für das Newsreel erfüllt hätte. Mehr dazu, wann wir einen Fachartikel und die entsprechende mediale Berichterstattung hier besprechen, finden Sie in der Fußnote unten.

 Journalisten auf Twitter+Facebook
Warum Mathias Döpfner totale Enthaltsamkeit empfiehlt
(kress) - Mathias Döpfner äußert als Präsident des Bundesverbands Deutscher Zeitungsverleger Zweifel am Auftritt von Journalisten auf Twitter und Facebook. Er empfiehlt in einem Interview größte Zurückhaltung, wenn nicht gar totale Enthaltsamkeit. - Hat Döpfner Recht?

+ Vorschau 58. Stuttgarter Antiquariatsmesse
Zehn schöne Stücke
(auto-pdf) - Antoine de Saint-Exupery . Wassily Kandinsky . Alban Berg . Franz Liszt . Salvador Dali . Gaetano Donizetti . Nikolai Rimski-Korsakow . Dorothea Schlegel . Johann Karl August Musaeus und die vollkommene Ehefrau ... (s. a. unter Heute u. a.)



Romananfang von "Rodrigo Raubein und Knirps, sein Knappe"
Furchtloser Knirps und ängstlicher Ritter
(zeit€) - Die unvollendete Geschichte dieser beiden gegensätzlichen Gestalten hinterließ der große Kinderbuchautor Michael Ende, als er vor bald 24 Jahren starb. Nun wurde daraus doch noch ein Buch: "Rodrigo Raubein und Knirps, sein Knappe". Hier hineinlesen.
Gewühlt, gefunden
Interview mit Roman Hocke:
(zeit) -  Wie "Rodrigo" in Bergen von Papier entdeckt wurde.

Hier ein Interview mit Koautor Wieland Freund
(dlfk) - Ein Zwerg auf Michael Endes Schulter


+++ Bücher im Fernsehen
TV-Literatursendungen
buchzeit (3sat)
buecherjournal (ndr) -
das-literarische-quartett (zdf)
druckfrisch (daserste)
erLesehn (orf) - Jeden zweiten Dienstag 20.15 Uhr (Wh Mi-Na, Do- & Freitag Mi)
frau-tv (wdr)
froehlich-lesen (mdr)
lesenswert (swr)
literaturclub (srf) - Dienstags (neunmal jährlich)

SWR-Lesenswert Quartett
Lesenswert Quartett
Vier Literaturkritiker diskutieren über vier Bücher
Moderation: Denis Scheck
(swr) - Ijoma Mangold, Insa Wilke und Anne-Dore Krohn diskutieren über Bücher von Nora Krug, Nino Haratischwili, Michael Kleeberg und Michael Ondaatje.

"Verwirrnis" von Christoph Hein
(3sat+video) - Zuerst sind sie Schulfreunde, dann verlieben sie sich ineinander. Wie lebt sich homosexuelle Liebe in den 50er Jahren in Thüringen, in einem bildungsbürgerlichen, sehr katholischen Umfeld? Wie leben mit dem Gefühl von Scham und Sünde. Christoph Heins Roman zeichnet das Psychogramm einer verbotenen Liebe vor dem Hintergrund deutsch-deutscher Zeitgeschichte. - mehr in der Bücherschau

"Mein Jahr der Ruhe und Entspannung" von Ottessa Moshfegh

(3sat+video) - Eine 26-jährige arbeitet in einer New Yorker Galerie, ist wohlhabend, ausgesprochen hübsch und führt ein Hochglanzleben. Und genau dem kehrt sie plötzlich den Rücken. Mit Hilfe einer Psychiaterin und Unmengen von Medikamenten begibt sie sich in den Winterschlaf. "Mein Jahr der Ruhe und Entspannung" heißt der neue Roman vom Shooting Star am amerikanischen Literaturhimmel Ottessa Moshfegh.

+++ Besten+Bestseller-Listen
 Michel Houellebecq zieht mit "Serotonin" auf Platz 1
Buchcharts - die aktuellen Bestsellerlisten 16. Januar 2019
(bb) - Michel Houellebecq startet von null auf Platz 1, auch Jürgen von der Lippe ist in den Belletristik-Charts neu dabei - und der Autor des derzeit meistkritisierten Romans: Takis Würger. Als Extra gibt es diese Woche: die Indies!

Buchcharts - Bilanz 2018
Die Bestseller des Jahres
(bb) - Michelle Obama, Sebastian Fitzek, John Strelecky - ihre Bücher verkauften sich 2018 am häufigsten. Wer im vergangenen Jahr sonst noch aus dem Büchermeer herausragte: Börsenblatt online zieht Bilanz.

Die 20 wichtigsten Bücher
(welt) - Tausende neue Romane. Aber wer soll das bitte alles lesen? Wir hätten da ein paar Empfehlungen für den Bücherherbst - in jeweils nur einem Satz erklärt.

Lyrik
Lyrikbände des Jahres 2018
(dlfk-audio) - Vorgestellt von André Hatting

Krimibestenliste
Die zehn besten Krimis im Januar
(faz) - Krimibestenliste im Januar : Auch Killer kennen Krisen
F.A.S. und Deutschlandfunk Kultur präsentieren die besten Krimis: Sara Paretsky hält die Spitzenposition, dazu vier Neuzugänge aus Südkorea, Irland, Frankreich und den Vereinigten Staaten.

Sachbuchbestenliste im Januar

Deutschlandfunk Kultur, ZDF und "Die Zeit" präsentieren die stärksten Sachbücher des Monats. Gekürt werden die Titel von einer Jury aus 30 Kritikerinnen und Kritikern.

SWR-Bestenliste Dezember
zum Download

hr2-Hörbuchbestenliste
Die besten Hörbücher im Oktober
(hr2) - Im Oktober begeisterte die Jury eine Sammlung englischsprachiger Lyrik in O-Ton und deutscher Übersetzung. Bei den Kinder- und Jugendhörbüchern geht es um einen nur scheinbar lässigen Teenager - und um eine höfliche Ameise.

ORF-Bestenliste Dezember
(ORF) - Die zehn besten Literaturtitel im Dezember, auf Platz eins das 1000-seitige Wahnsinnsdebüt Am Weltenrand sitzen die Menschen und lachen des Wiener Autors Philipp Weiss.
Anzeige

IT-News

Datenleak
Millionen Passwörter im Netz veröffentlicht
(zeit) - Ein IT-Sicherheitsexperte hat im Internet ein riesiges Datenleak entdeckt. Zahlreiche E-Mail-Adressen und Passwörtern von privaten Nutzern sind demnach frei zugänglich.

Apps so beliebt wie noch nie
Nutzer geben das meiste Geld für Dating- und Streaming-Anwendungen aus
(mee) - Marktpropheten sagen schon seit Jahren den Niedergang von Apps voraus. Neue Zahlen zeigen nun: Das Gegenteil ist der Fall. Noch nie beschäftigten sich die Nutzer länger mit den mobilen Anwendungen als im vergangenen Jahr. Und auch die Download- und Umsatzzahlen sind im Vergleich zu den Vorjahren gestiegen, wie eine Untersuchung des Analyseinstituts AppAnnie ergeben hat.
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Vor 70 Jahren
Geschlechter-Gleichberechtigung bekam Verfassungsrang
(dlfk) - "Männer und Frauen sind gleichberechtigt" - lange kam es den Vätern unserer Verfassung nicht in den Sinn, diesen Satz ins zu entwerfende Grundgesetz zu schreiben. Erst die Juristin Elisabeth Selbert setzte ihn am 18. Januar 1949 durch.

TV/Radio, Film + Musik-News

Hör- und TV-Tipps für den 18.01.19 - Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur, Bayern 2, HR 2, WDR 3, SWR 2, RBB kulturradio, SR 2, SRF 2, Ö1, Feature, Hörspiel, Jazz, Neue Musik, Konzert, Klassik unter friendsofalan.de

20 Jahre "Ultraschall Berlin
Festival für neue Musik"Liveschalte und Eröffnungskonzert
(dlfk) - 20 Jahre Ultraschall Berlin! Das Festival hat so manche Metamorphose erlebt, aber in einem Punkt ist es sich treu geblieben: Neueste Werke stehen im Mittelpunkt. Heute das Eröffnungskonzert und danach Live mit Neukompositionen für Streichquartett.

Rebecca Saunders
Die Stille zart umschließend
(zeit) - Über Jahre schuf sie ein ausgefallenes Instrumentarium und filigrane Kompositionen: Rebecca Saunders ist die zweite Frau seit 1974, die den Siemens-Musikpreis erhält.
Von Ulrich Amling
Dokumentarfilm
"Congo Calling" beim Filmfestival Max-Ophüls-PreisDie Zweifel der Entwicklungshelfer
(dlfk) - Im Dokumentarfilm "Congo Calling" folgt Regisseur Stephan Hilpert drei Entwicklungshelfern in den Kongo. Statt das Land und die Hilfsprojekte zu beschreiben, erzählt er von den ganz privaten Problemen und Erlebnissen seiner Protagonisten.

Aaliyah
Eine viel zu kurze Karriere
(dlfk) - Sie wurde nur 22 Jahre alt, starb 2001 bei einem Flugzeugabsturz. Doch Aaliyahs Musik ist auch heute aktuell. Sie hat Hiphop und RnB stark beeinflusst, indem sie gängige Standards durchbrach. Nun wäre die große Künstlerin 40 geworden.


 Neu im Kino
"Fahrenheit 11/9" Einblicke ins amerikanische Desaster
(dlfk) - In dem Film "Fahrenheit 9/11" über die zurückliegenden US-Präsidentschaftswahlen zeigt Regisseur Michael Moore, dass der Prozess der politischen Verwahrlosung nicht erst mit Donald Trump begann. Wie immer bringt er sich selbst ein - mit seiner Wut und seiner Trauer.
Wer Schuld hat an Trump? Gwen Stefani!
(sp) - Wie konnte Trump US-Präsident werden - und was kann man jetzt tun? Doku-Aktivist Michael Moore misst in "Fahrenheit 11/9" erneut Amerikas Betriebstemperatur. Seine Diagnose ist so deprimierend wie aufwühlend.

Vor 50 Jahren
Die erste ZDF-Hitparade
(dlfk-audio) - Laf Überland (5:52 min)

++++ Video-Hörtipps vom Freitag
Deutschlandfunk Kultur - Konzert
Ultraschall Berlin - Festival für neue Musik - Live aus dem Radialsystem V
Werke von Chaya Czernowin, Iannis Xenakis, Johannes Maria Staud, Milica Djordjevic, Christian Mason
ensemble recherche


kulturradio - Jazz Berlin
"Jazzfest Berlin 1982 - Calypso, Salsa und Jazz" Mit Ulf Drechsel


Deutschlandfunk - On Stage
"Stina Stenerud & Her Soul Replacements"
Aufnahme vom 29.9.2018 beim Lahnsteiner Bluesfestival


WDR 3 - Jazz & World
Internationales Jazzfestival Münster 2019 (2)
Chicuelo - Mezquida + Perpetual Motion - A Celebration Of Moondog
Aufnahme vom 5. Januar aus dem Theater

Varia

Bilanz Kulturgutschutzgesetz
Kunsthändler fühlen sich reglementiert
(dlfk) - Ob ein Galerist einen Picasso aus New York einführen will oder IS-Raubkunst - immer muss er einen Nachweis über die Rechtmäßigkeit des Imports erbringen. Der Deutsche Kunsthandel hält diese Wirkung des Kulturschutzgesetzes für nicht effektiv

Imm Cologne 2019
Plüschige Moderne mit schwerem Samt
(dlfk) - Kerzenlicht, Samt, Cord und organische Formen: Die 1940er- bis 60er-Jahre feiern auf der diesjährigen Möbelmesse ein Comeback. Stilistisch lebt die gute, alte Zeit auf, technisch ist man auf dem neuesten Stand. Der digital vernetzte Mensch sehnt sich zu Hause nach Wärme und Gemütlichkeit.

Bauhaus
Werkstatt der Moderne
(dlfk) - Das Bauhaus steht überwiegend für das gute und fortschrittliche Deutschland. Doch es gibt auch eine dunkle Seite - und die Kunstschule sei keineswegs homogen gewesen, sagte Architekturhistoriker Winfried Nerdinger im Dlf. Es gebe einen "Zerfall in Epochen" und man müsse auch verschiedene Charaktere unterscheiden.

Das Kalenderblatt für Freitag, den
18. Tag des Jahres oder der 737.079. Tag unserer Zeitrechnung

... und das akustische Kalenderblatt
Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

Das Zitat des Tages
lieferte ub.hsu-hh.de

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt (bm) + buchmesse.de (bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) + culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de (lc) + literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) + nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de (ard) + tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+ telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hi61
Archiv: Varia
Kommentieren