Hanns-Josef Ortheil

Hanns-Josef Ortheil wurde 1951 in Köln geboren; er lebt in Stuttgart. Er ist mehrfach ausgezeichneter Schriftsteller und lehrt als Professor für Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus an der Universität Hildesheim.
Zurück | 1 | 2 | Vor

Hanns-Josef Ortheil: Rom, Villa Massimo. Roman einer Institution

Cover: Hanns-Josef Ortheil. Rom, Villa Massimo - Roman einer Institution. Langen Müller Verlag, München, 2015.
Langen Müller Verlag, München 2015
Von Wuppertal nach Rom reist der hochbegabte Lyriker Peter Ka, um in der renommierten Deutschen Akademie Villa Massimo sein Bestes zu geben. Ein ganzes Jahr währt das Stipendium in diesem merkwürdig isolierten…

Hanns-Josef Ortheil: Der Stift und das Papier. Roman einer Passion

Cover: Hanns-Josef Ortheil. Der Stift und das Papier - Roman einer Passion. Luchterhand Literaturverlag, München, 2015.
Luchterhand Literaturverlag, München 2015
Nach dem Erscheinen seines zweiten Kindertagebuchs "Die Berlinreise" wurde Hanns-Josef Ortheil häufig gefragt, wie er als Zwölfjähriger ein derart beeindruckendes Buch schreiben konnte. Dieser Frage ist…

Hanns-Josef Ortheil: Das Kind, das nicht fragte. Roman

Cover: Hanns-Josef Ortheil. Das Kind, das nicht fragte - Roman. Luchterhand Literaturverlag, München, 2012.
Luchterhand Literaturverlag, München 2012
Benjamin Merz ist Ethnologe, und er möchte die Lebensgewohnheiten der Menschen in Mandlica, einer kleinen Stadt an der Südküste Siziliens, erkunden. Allerdings muss er große Hemmungen überwinden, um Gespräche…

Hanns-Josef Ortheil: Liebesnähe. Roman

Cover: Hanns-Josef Ortheil. Liebesnähe - Roman. Luchterhand Literaturverlag, München, 2011.
Luchterhand Literaturverlag, München 2011
"Liebesnähe" ist die Geschichte einer Frau und eines Mannes, die sich zufällig in einem einsam gelegenen Hotel treffen. Vom ersten Augenblick dieser Begegnung an erleben beide eine rasch wachsende Anziehung.…

Hanns-Josef Ortheil: Die Moselreise. Roman eines Kindes

Cover: Hanns-Josef Ortheil. Die Moselreise - Roman eines Kindes. Luchterhand Literaturverlag, München, 2010.
Luchterhand Literaturverlag, München 2010
Im Zentrum dieses Buchs steht das Tagebuch einer Moselreise, das Hanns-Josef Ortheil als Elfjähriger verfasst hat und das erkennen lässt, wie wichtig für den kleinen Jungen schon das Reisen, die Sprache…

Hanns-Josef Ortheil: Die Erfindung des Lebens. Roman

Cover: Hanns-Josef Ortheil. Die Erfindung des Lebens - Roman. Luchterhand Literaturverlag, München, 2009.
Luchterhand Literaturverlag, München 2009
"Die Erfindung des Lebens" ist die Geschichte eines jungen Mannes von seinen Kinderjahren bis zu seinen ersten Erfolgen als Schriftsteller. Als einziges überlebendes Kind seiner Eltern, die im Zweiten…

Hanns-Josef Ortheil: Rom. Eine Ekstase

Cover: Hanns-Josef Ortheil. Rom - Eine Ekstase. Sanssouci Verlag, München, 2009.
Sanssouci Verlag, München 2009
Mit Fotografien von Lotta und Lukas Ortheil. Rom ist schon immer ein Besuchermagnet gewesen. Auch der Schriftsteller Hanns-Josef Ortheil reist seit Jahrzehnten dorthin. In diesem literarischen Reiseführer…

Hanns-Josef Ortheil/Klaus Siblewski: Wie Romane entstehen.

Cover: Hanns-Josef Ortheil / Klaus Siblewski. Wie Romane entstehen. Hermann Luchterhand Verlag, Köln, 2008.
Hermann Luchterhand Verlag, München 2008
Vom Schreiben zwischen Kunst und Handwerk: Der Autor Hanns-Josef Ortheil und der Lektor Klaus Siblewski beleuchten anhand von prominenten Beispielen und eigenen Erfahrungen alle Facetten des kreativen…

Hanns-Josef Ortheil: Das Verlangen nach Liebe. Roman

Cover: Hanns-Josef Ortheil. Das Verlangen nach Liebe - Roman. Luchterhand Literaturverlag, München, 2007.
Luchterhand Literaturverlag, München 2007
Über achtzehn Jahre lang haben sich die Kunsthistorikerin Judith und der Konzertpianist Johannes nicht mehr gesehen, als sie sich eher zufällig in Zürich treffen. Die unerwartete Begegnung versetzt sie…

Hanns-Josef Ortheil: Das Glück der Musik. Vom Vergnügen, Mozart zu hören

Cover: Hanns-Josef Ortheil. Das Glück der Musik - Vom Vergnügen, Mozart zu hören. Luchterhand Literaturverlag, München, 2006.
Luchterhand Literaturverlag, München 2006
Zwanzig Jahre nach seiner "Studie Mozart im Inneren seiner Sprachen" sucht Hanns-Josef Ortheil erneut einen erzählerisch-essayistischen Zugang zu diesem Genie. Der Autor schildert seinen Zugang zu Mozart,…
Zurück | 1 | 2 | Vor