Buchautor

Urs Widmer

Stichwort: Zürich
Urs Widmer, geboren 1938 in Basel, studierte Germanistik, Romanistik und Geschichte in Basel, Montpellier und Paris. Nach seiner Promotion 1966 arbeitete er eine Zeitlang als Verlagslektor im Walter Verlag, Olten, und im Suhrkamp Verlag, Frankfurt. In Frankfurt blieb er siebzehn Jahre, im Suhrkamp Verlag allerdings nur bis 1968. Mit anderen Lektoren rief er den "Verlag der Autoren" ins Leben. Kurz nach der Gründung wurde er mit seinem Erstling "Alois" selbst zum Autor. Heute lebt und arbeitet er als Schriftsteller in Zürich.

Hannes Binder / Urs Widmer: Das Buch der Albträume

Cover
Sanssouci Verlag, München 2000
ISBN 9783725411795, Gebunden, 50 Seiten, 17.38 EUR
Mit zahlreichen Illustrationen. Was sind Albträume? Laut Brockhaus nächtliche Beklemmungszustände, oft mit Angstträumen und plötzlich schreckhaftem Aufwachen verbunden. Die Dimensionen verändern sich,…