Titus Burckhardt

Titus Burckhardt, 1908 in Florenz als Sohn des Bildhauers Carl Burckhardt geboren, studierte Kunstgeschichte und Orientalistik und war vor allem als Übersetzer, Zeichner und Publizist tätig. 1972 erhielt er von der UNESCO den Auftrag zur Wahrung des Stadtbildes von Fes. Titus Burckhardt starb 1984.

Titus Burckhardt: Fes

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2015
ISBN 9783406682889, Gebunden, 219 Seiten, 26.95 EUR
Mit 47 Photographien und 25 Zeichnungen des Autors. Mit einem Nachwort von Navid Kermani. Die marokkanische Stadt Fes war für den Orientalisten und Kunsthistoriker Titus Burckhardt Inbegriff der idealen…